kaefer in der nähe vom bett und auf der fensterbank

hallo,
ich beobachte schon seit längerer zeit immer wieder kleine braune kaefer auf, neben meiner matratze. habe auch bilder gemacht. kann mir jemand sagen was das genau ist und was ich da machen kann?

1

Hi,

das sind Teppichkäfer:
https://www.google.de/search?q=Teppichk%C3%A4fer&ie=utf-8&oe=utf-8&aq=t&rls=org.mozilla:de:official&client=firefox-a

ganz fies: wenn die in was drin sind, was du nicht in die Waschmaschine kochen kannst, dann hast du schlechte karten....

lg
tanja

2

60 Grad Wäsche reicht. Oder auch die Wärme im Backofen. Und man kann die Sachen ggf. auch einfrieren.

Ich hab mal einen Bericht darüber gesehen.

LG
Sassi

3

Hallo,

wenn es Teppichkäfer sind, fang mal an zu suchen, wo die Larven sitzen. Die suchen sich eine Ecke, in der sie ungestört sind. Also irgendwas, was du eigentlich nie bewegst. Das kann auch im Kleiderschrank sein. Du solltest alles gründlich absaugen und die befallenen Teile ggf. entsorgen. Alternativ reicht waschen bei 60 Grad oder bei gleicher Temperatur in den Backofen legen bzw. mehrere Tage einfrieren.

Die Biester kommen übrigens von draußen und legen in der Wohnung die Eier ab. Die Larven zerfressen dir dann Kleidung, Teppiche oder Wolle (Beispiele). Ausgewachsene Käfer fressen nichts mehr bzw. nur noch draußen.

LG
Sassi

4

Hi,

ja, wie die anderen schon geschrieben haben: Teppichkäfer. Kannst du leider gar nicht viel dagegen machen. Die fliegen beim Lüften ein, legen ihre Eier ab und dann schlüpfen so kleine haarige Larven aus. Die sind dann das, was die Klamotten anfrisst.

Die sitzen übrigens an den seltsamsten Stellen.

Ich hatte vorgestern beim Duschen in einer Fliesenfuge in der Duschkabine eine gefunden. Hab sie dann mit dem Duschabzieher zermanscht.

Wie gesagt kannst du nicht viel machen. Wenn du eine Larve findest, sammel sie mit ein bisschen feuchtem Klopapier ein und werf sie ins Klo. Meistens findet man nur eine einzelne, keine Massenansammlungen.

Geh mal auf die Suche.

Grüße,
Kitty

5

vielen dank! meint ihr ich muss jetzt meine matratze irgendwie behandeln? bin ganz unsicher...und wie sieht denn so ein nest oder larvenhaeufchen aus?

6

Hi,

ich wüsste jetzt nicht, wie man die Matratze behandeln kann. Ich würde vielleicht das Bettzeug und die Matratze abziehen und alle Bezüge waschen. Eventuell die Matratze mal gut absaugen.

Bilder von den Larven über google Bildersuche:

https://www.google.de/search?q=larve+teppichk%C3%A4fer&safe=off&client=ubuntu&hs=A2t&channel=fs&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ei=9d_JUYOXJ4fhtQbK6YG4Aw&ved=0CAkQ_AUoAQ&biw=1007&bih=456

Teppichkäfer sind echt nervig, aber es gibt Schlimmeres, z. B. Lebensmittelmotten oder Kakerlaken (iiiiiiihhhh).

Die fressen halt gerne an Klamotten rum. Ich habe mal eine Larve auf einem Kuscheltier meiner Tochter gefunden, das fand ich dann auch nicht mehr lustig. Die knabbern eben gerne Sachen an.

Also nicht in Panik verfallen. Larven einsammeln und entsorgen. Käfer am Fenster oder sonstwo am besten auch entsorgen (auch wenn im Netz steht, man solle sie in die Freiheit entlassen - ha ha!)

LG,
Kitty

Top Diskussionen anzeigen