Wäsche vom Teenie mufft auch nach dem Waschen

Hallo, die Wäsche meines Sohnes mufft immer so, kann ich möchte ich auch gar nicht beschreiben:-p

Nur Waschmittel und Weichspüler zusammen bekommen den Geruch nicht weg. Was kann man dagegen mit zum Waschen tuen...Essig zum Neutralisieren ?

1

Hallo!

Hygienewaschmittel kommt da manchmal ganz gut, damit die ganzen Bakterien abgetötet werden.
Dann eben auf den Stoff achten beim Kauf, manche Stoffe nehmen eben gerne Schweißgeruch an und der geht dann auch nicht mehr raus.

Ansonsten hatte ich das Problem generell immer mit dunkler Wäsche, ich hab da einfach immer die Jeans mitgewaschen.
Hab dann mal gehört das man das nicht machen soll, da da immer viele Bakterien kleben bleiben, die den schlechten Geruch verbreiten.
Die Jeans werden jetzt also getrennt gewaschen und so it war unser Problem erledigt :-)

LG

2

Hallo,

so lange wie möglich (mindestens 12 Stunden) in Essigessenz einlegen, danach mit Hygienewaschmittel mindestens einmal waschen. Hat bei mir super funktioniert!

#winke

3

und was ist mit dem rest wäsche?! der müfelt nicht? also bei mir muffelt auch mal neladung, wenn ein handtuch mit reingekommen ist das nicht trocken geleegen hat vorher oder so, aber selten nur einzelne stücke in einer maschiene...

ich würds immer erst mit heißer waschen versuchen, 60° hält fast jedes kleidungsstück einmal aus, oder eben vorher in essig einlegen, des nimmr gerüche und lässt sich gut auswaschen bzw verfliegt, wichspüler überdeckt nur, entfernt ja nichts ;-)

ich würde aber eher nach dem grund suchen... lässt der teenie sein zeug klamm/feucht liegen? schmiert er da irgendwas rein?! dann würde ich nur die betreffenden stücke vorbehandeln, denn auf dauer leidet die wäsche natürlich von so scharfen/heißen wöschen...

4

Versuch mal Hygienespüler (der von Persil ist gut, aber auch die Eigenmarkte von der dm).

5

Hi
Ich mache oft einen schuss chlor mit rein. Tötet 99% aller keime ab und wenn man nicht überdosiert, entfärbt es auch nixhts bei buntwäsche.
Lg conny

6

Wir hatten ein ähnliches Problem mit unserer Wäsche, nach dem Waschen stank sie immer modrig, letztlich lag es dann einfach an dem Waschmittel. Ich denke, ihr müsst hier ein wenig rumexperimentieren. Nicht jede Maschine und Wäsche kommt gleich gut mit den Waschmitteln aus, darüber hinaus gibt es ja auch noch individuelle "Geruchspräferenzen". Wir haben viele Waschmittel, auch teure, ausprobiert, letztlich sind wir dann bei dem Waschgel aus Aldi gelandet. Ich stecke immer eine Kappe davon direkt in die Wäsche und es funktioniert, kein Modergeruch, sondern leicht-frischer Apfelgeruch ;-)

Kann dir bezüglich weiterer Informationen diese Seite empfehlen: http://weichspueler.eu/was-macht-ein-gutes-waschmittel-aus/ - letztlich musst du aber selbst schauen, womit du am Besten arbeiten kannst

Top Diskussionen anzeigen