vorm Tapezieren weiss streichen? Dringend!

Hallo,

ich hab grad angefangen unser Kinderzimmer zu tapezieren. Die Tapeten sind hellrosa und hellgrün. Der Untergrund sind Rigipsplatten. Hab nun ein paar Bahnen geklebt und ich finde das schimmert so durch das es heller ist wo die platten gespachtelt sind. Nun habe ich auch genau darauf geachtet und zweifel ob ich mir das einbilde oder das tatsächlich so ist. Oder liegt es daran das es noch nicht getrocknet ist?
Muß man bei hellen Tapeten vorher weiss streichen?

danke!

Lg emilylucy

1

Hast du die Platten mit Grundierung gestrichen?
Wir haben nachdem die Platten gespachtelt wurden, die dann mit Grundierung gestrichen, damit die Tapete auch besser hält. Und damit es nicht durchschimmert, haben wir extra Grundierfarbe genommen in weiß.

2

Hallo,

grundiert habe ich - allerdings war das farblos.

lg

3

Uns hatte man deswegen extra zur farbigen Grundierung geraten..,
Mit der normalen haben wir nur im Keller gestrichen

weiteren Kommentar laden
5

Leider sind die Tapeten wirklich oft so dünn, dass man darunter weiß streichen muss.

Also lieber nochmal streichen. Dafür kannst du auch günstige Farbe nehmen und noch ca 5% Wasser untermischen zum verdünnen. Lieber nur 1 Rolle verlust, als sich danach über das Gesamtergebnis ärgern. Die neue Rolle kannst du ja bestellen und die alte an den ungestrichenen Stellen erstmal dran lassen.

7

Danke für diene Antwort.
Ich hatte glück und die Tapete ließ sch noch so abziehen und günstige Farbe hatte ich auch noch stehen. Ich hoffe ich kann die Bahnen noch mal nehmen. Werd ich ja morgen sehen und sonst bestell ich nach.

lg emilylucy

9

Die gekleisterten Bahnen noch mal verwenden, geht ganz schoen schwierig, die kann ziemlich "stoerrisch" werden. Ich haette sie dran gelassen und erst mal abgewartet bis es trocken ist. Bei uns hat sich das bisher immer gegeben, auch wenn ich oft dachte, das wird nicht... bei nasser Tapete scheint wirklich mehr durch.

weiteren Kommentar laden
6

Hallo,

mal abgesehen vom durchscheinen ist es immens wichtig die Platten zu streichen, damit du irgendwann mal "nur" diem Tapete wieder abbekommst.
Wenn du vorher nicht streichst, löst du ds Trägerpapier der Platten an und beim späteren abreissen geht so die Platte kaputt.

Wir haben ganz günstige weiße Wandfarbe genommen......geht seit Jahren prima. Haben danach schon zweimal neu (Küche) tapeziert.

LG Birte

8

Hi,

die alten Tapeten abzubekommen (Vorbesitzer) war schon heftig, de klebten noch unter der Rauhfaser die wir nur neu gestrichen hatten beim einzug.

Hab schon alles grundiert und nun die Bahnen wieder runter gezogen. Ich hoffe ich kann sie morgen noch gebrauchen. Hab nun erstmal alles weiss gestrichen. Hatte noch farbe im Keller stehen.

lg emilylucy

10

moin,

schade... zu spät.

solange die tapeten nicht vollständig trochen sind, schimmern unregelmäßigkeiten im untergrund durch - aber wenn sie trocken sind, ist nichts mehr zu sehen. war zumindestens bei mir immer so, und ich habe schon ziemlich viel tapeziert.

wenn du streichst, lass die farbe sehr gut trocknen vor dem tapezieren, sonst besteht die gefahr, dass sie sich durch den tapetenleim wieder auflöst. ich würde empfehlen, mindestens zwei tage trocknen lassen.

schade um die arbeit, wäre nach dem trocknen bestimmt gut geworden.

:o) yee

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen