Bodengestaltung von der offenen Küche in den Wohnbereich?

Hallo,

wir werden in unserem Neubau folgende Küche von den Farben einbauen lassen. Rosenholz/Altweiss

Bis jetzt hatten die in den Fliesenmärkten auch keinen wirklichen Plan...deren Aussage: ES WÄRE GESCHMACKSSACHE!
Na super... #augen

Eigentlich soll alles etwas mediterran wirken.
Für die Küche hatten wir eigentlich weisse Fliessen geplant und im Wohn-Essbereich einen hellen Eicheton.
Aus Kostengründen wollten wir erstmal Laminat verlegen.

Was meint ihr..sieht es nicht komisch bei einer offenen Küche aus, wenn der Küchenbereich weiss gefliesst ist und dann der Laminatboden für den Wohnbereich?

Meine Überlegung:

1. Passend zum Rosenholz (Küche) einen Laminatboden wählen und alles damit auslegen?!
Frage ist nur... den Ton von Rosenholz werden wir im Laminat eher schwierig treffen #kratz
Welcher würde dann passen?

2. Alles mit weissen Fliessen wäre wohl die beste Lösung, aber wir wollen doch einen Holzboden
#gruebel

Habt ihr einen Rat für mich?
Oder müssen wir in den sauren Apfel beissen und doch alles fliessen, damit der Übergang von Küche zu Wohnbereich (da unsere Küche auch Holz ist) nicht so komisch aussieht?

Viele Grüße
Daniela



1

Hallo Daniela,

also warum verlegt ihr dann nicht komplett einen Laminatboden??
Rosenholz ist altrosa, gell?! Dann würde doch ein Heller Eichenboden, vielleicht weiss gebeizt, passen? Wirkt auch sehr mediteran...


Grüße Nina

2

Hallo!

Ich hatte in meiner ersten Single-Wohnung ein Wohnzimmer mit offener Küche.

Die Küche war weiß gefliest, das Wohnzimmer mit Teppichboden versehen.

Die Kochnische war durch eine Theke abgegrenzt. So fiel der Übergang Fliesen/Teppich nicht so ins Auge, und praktisch fand ich es obendrein, denn die Theke bot von der Küchenseite aus noch ein paar Unterbringungsmöglichkeiten.

Vielleicht wär das was für euch?

Alles weiss fliesen fände ich glaube ich etwas ungemütlich fürs Wohnzimmer. #gruebel

LG und viel Spaß beim Einrichten
Edea (die auch in den nächsten Tagen umzieht und ab morgen kein Internet mehr hat #schmoll)

3

Hallo Daniela,

wir haben auch eine offene Küche, die erst ins Esszimmer übergeht und dann, um die Ecke, ins Wohnzimmer. Wir haben in der Küche helle Fliesen (beige mit feinen Sprenkeln) und dann ab "Ende Küche" hellen Laminat.

Ich persönlich finde es schöner, wenn der Küchenbereich optisch abgegrenzt ist, da das alles sonst so groß wirkt. An eurer Stelle würde ich schon noch in anderen Baumärkten/Läden schauen, ob es nicht doch passendere Fliesen gibt. Einen mediterranen Stiel könnte ich mir gut zu Rosenholz vorstellen. Nehmt auf alle Fälle nach Möglichkeit ein Farbmuster der Küche mit. Das macht die Farbentscheidung einfacher.

LG, mohmoh #blume

4

Hi!

Wir haben auch im Neubau eine offene Küche, die in den Essbereich übergeht und daran schließt sich der Wohnbereich an. Ich finde das mediterane auch sehr schön. Unsere Wände sind alle in Beige-Tönen und dunklen Terrakotta-Tönen gehalten. Durch die einfallende Sonne wirkt alles sehr warm und die Pflanzen im Wohn- und Essbereich tun Ihr übriges. Wir haben alles gefließt, da wir Fußbodenheizung haben. Die Fließen sind sind beige-terakotta mit braunen Sprenklern drauf. Dadurch sieht man auch nicht jeden Fleck, schon weil wir 2 kleine Kinder haben. Ich habe auch kaum Flusen, wie Freunde, die sich Laminat gelegt haben. Unsere Küche ist weiß, mit einer buche-Arbeitsplatte. Der Fliesenspiegel ist aucn mediteran und die Wände sind in einem dunklen Rot-braun-Ton gehalten, passend zu den Fliesen. Ich finde die Kontraste sehr schön. Wenn Du interesse hast, kann ich Dir auch mal Fotos schicken.

Es gibt auch Fließen in Holz-Optik.

Wir haben also in der Küche und im Wohnbereich Fliesen. Eigentlich wollten wir den Küchen und Essbereich auch optisch mit verschiedenen Fliesen trennen, aber so durchgefliest wirkt alles einheitlicher. Dadurch wirkt auch alles geräumiger und man kann schnell durchwischen oder saugen oder kehren. Ich finde das sehr praktisch und freue mich jedesmal, wenn ich putze, weil es so einfach und schnell geht.

Bei Raab-Karcher wurde uns eine Musterfliese unserer Fliese mitgegeben. Das fand ich klasse. Obwohl ich große Angst hatt, daß die Fliesen verlegt nicht gut aussehen, aber verlegt sehen sie sehr schön aus.

6

Hallo Dani,

ich klick mich hier einfach mal mit rein in die Diskussion.
Wenn es Dir nicht zu viel Stress ist, würde ich mich freuen wenn Du mir ein paar Fotos von eurem Haus schicken könntest. Sind nämlich auch gerade noch in der Planungsphase und ich bin für jede Anregung dankbar weil ich irgendwie total unentschlossen bin #augen.....
Irgendwie mag ich schon gar nicht mehr, weil ich Angst habe, dass es mir dann doch nicht mehr so gefällt, wenn es dann fertig ist usw....
Meine Freundin meinte kürzlich, man müsste zweimal im Leben bauen. Einfach damit man sieht, welche Fehler man gemacht hat und diese dann beim nächsten Mal verhindert.

Also falls Du Lust und Zeit hast, ich freue mich über alle Tipps oder Fotos #danke.

Viele Grüße,
julianna03


7

Hi!

Melde Dich mal auf dani-sonne@web.de, dann kannst Du ein paar Fotos kriegen. Wenn bei uns etwas nicht so klappt (sind gerade bei den Außenanlagen) dann sage ich auch "Beim nächsten Haus wird alles anders". Bei allem, wo ich große Zeifel und richtig Bauchschmerzen hatt, ist am besten geworden, wie halt die Fliesen. Ich wollte schon mit den Badfliesen tauschen und bin heilfroh, daß wir es gelassen haben. Die Badfliese sind einzeln toll aus, aber als Fläche auch interessant, aber nicht so schön, wie die Fliesen, die wir jetzt haben und da sieht die einzelne wieder nicht so doll aus.

Bis dann

Dani

weitere Kommentare laden
5

Hallo Daniela

Ihr könnt doch z. B. grosse weisse Fliesen in der Küche haben und zwischen die weissen Fliesen kleine Fliesen in dem Farbton des Holzfussbodens aus dem Wohnbereich setzen/setzen lassen.

Wir haben es auch so gemacht. An manchen Orten, wo die grossen Fliesen zusammkommen würden, haben wir ein Stück von den grossen Fliesen abschneiden und kleine dazwischensetzen lassen.

Ich kann dich schon verstehen. Ich möchte im Wohnzimmer auch nicht wirklich weisse Fliesen haben und in der Küche sind sie extrem pflegeleicht.

Leider kann ich dir unseren Küchenboden nicht näher beschreiben. Wenn es dich interessiert kannst du mich aber über meine VK anschreiben, dann schicke ich dir ein Bild von unserem Küchenboden.

LG Ciara

Top Diskussionen anzeigen