Was zahlt die Versicherung wenn die eigenen Kinder ind er Wohnung was kaputt machen?

Wir wohnen zur Miete aber unsere Kinder haben hier zwei Fliesen kaputt gemacht und eine Macke ind ie Tür gehauen also eigentlich unser Großer einmal hat er eine Vase vom Sitebord runtergeschmissen und dann hat er mit seinem Spielzteug so doll gegem die Tür gehauen das da eine Macke drin ist jezt.
Gestern hat er sich den Besen genommen und Hexe gespielt und hätte dabei fast unseren Fernseher umgehauen aber das konnte ich verhindern.
Aber wir müssen das ja reparieren zahlt das unsere Versicherung oder zahlen wir das aus unserer Tasche?

1

Mietgegenstände müsste eigentlich die Versicherung übernehmen.

Eigene Sachen übernimmt aber keine Versicherung.

Lg

2

Ja ok Danke es geht halt um die Fliesen macken und die Türen macken.

3

Schau in Deine Versicherungsbedingungen ob Mietsachen eingeschlossen sind.

4

Hallo!

Ich würde erst einmal in den Vertrag schauen, ob Schäden durch deliktunfähige Kinder (sprich Kinder unter 8) mitversichert sind. Wenn dem so ist, zahlt die Privathaftpflicht i.d.R. auch für Mietschäden (zumindest für einmalige Schäden wie in Eurem Fall). Den Fernseher hättet ihr allerdings nicht erstattet bekommen, da er ja Euer Eigentum ist. Da greift keine Haftpflichversicherung.
Und wenn Eure Versicherung nicht für deliktunfähige Kinder haftet, seit ihr vermutlich ohnehin nicht haftbar: Die Vase ist ausversehen runtergefallen, da habt ihr auf keinen Fall Eure Aufsichtspflicht verletzt, und auch der Schaden an der Tür dürfte nicht durch Verletzung der Aufsichtspflicht entstanden sein. Allerdings stellt sich da dann die Frage, ob der Vermieter Euch glaubt, dass Eure deliktunfähigen Kinder die Fliesen / Tür kaputt gemacht haben. Ich weiß jetzt nicht, wer da in der Beweispflicht wäre.

Liebe Grüße!

5

das kommt auf die police an... unsere übernimmt ne ganze menge... außer halt dinge die uns selber gehören...

Top Diskussionen anzeigen