Welche Wandfarbe zu Nussbaum-Möbeln?

Hallo!

Wir bekommen neue Möbel, und zwar in Nussbaum. Unser Boden ist beige.

Welche Wandfarbe würdet Ihr da nehmen? Weiß lassen, da die Möbel schon dunkel sind oder vielleicht nen hellen beige- oder braun-Ton oder evtl. Rot?

Wäre für einen Vorschlag Eurerseits sehr dankbar.

LG

1

Also ich stehe da eher auf die ruhigen Creme- und Grautöne, die man dann wunderbar mit farbigen Kissen, Vorhängen, Vasen, usw. aufpeppen kann.
Ein blasses Türkis oder Flieder (eine Wand) würde auch passen und dann ein paar farblich passende Acessoires ...

2

Eine Wand ein sattes Rot und der Rest in Steintönen ist schonmal nicht schlecht.

Es gehen auch alle Grüntöne von hell bis dunkel.
Weiß würde ich nur nehmen, wenn es verschiedene Weißtöne wären oder es weiße Tapeten mit weißen / cremefarbenen Mustern oder Ornamenten wären. Alles andere sieht nach Lagerhallenwand aus. (Krankenhaus passt nicht mehr als Bezeichnung - die werden ja inzwischen farbig gemacht :-))

Auch grau in warmen Abstufungen passen super und machen es modern.

Hier gibt es immer schöne Anregungen:http://www.schoener-wohnen.de/

LG
Lottie

3

Hat man eigentlich noch Ahorn-Möbel?

Mein Mann meinte schon, evtl. wären die Nussbaum-Möbel zu dunkel und helle freundliche Ahorn-Möbel wären besser gewesen.

4

Sagen wir es mal so:
Nußbaum soll lt. Innenausstatterportalen der neue Trend sein.

Aber man muß nicht, gerade bei Möbeln, nun nicht nach Trend gehen, sondern nach seinem eigenen Empfinden. Von daher kann man die Frage nicht so einfach beantworten.

Ich selber habe Nußbaummöbel, aber noch von unserer Einrichtungsphase von vor 15 Jahren und bin immer noch sehr glücklich damit.
Jemand anderem geht aber das Herz bei helleren Möbel auf und würde sich mit Nußbaum nicht wohl fühlen. Ahorn ist ein einheimisches Möbelholz, von daher wird Ahorn immer aktuell sein.

Ich würde bei Ahorn aber dunkle Wände dazu machen, zumindest hinter dem Möbel. Ein bisschen Kontrast muß sein.

LG

weiteren Kommentar laden
6

Hallo,

ich finde Naturtöne von Stein bis Sand toll dazu.

Wenn es passt, ist eine dunkelrote Wand sehr schön dazu.
Wie oben schon geschrieben.

Mit reinen Naturtönen bis Du aber zeitloser und kannst mit Kissen, Vorhängen, Bildern, Pfanzgefäßen etc.. Farbe ins Spiel bringen.

Das wäre wahrscheinlich meine Wahl.

LG
Katie

7

"Tim Mälzer-Farbe" Caffee Latte

8

da hast du eh eine Große auswahl..

von was ich dir allerdings abraten würde sind so pastelltöne ind grün, hellblau und rosa.

was ich mir gutvorstellen könnte is vielleicht ein kräftiges, aber mattes Weinrot. das nur auf einerwand - zb hinterm Fernseher- und dann vielleicht auch nur einen teil der Wand.

Mit der Selben Farbe kannst dann im Ganzen Raum Akzente Setzen durch Linien oder vielleicht einfache Muster wie 2 Rechtecke oder so - weist was ich mein. so in diese richtung http://www.moebel.de/xyz/9416506671134/302x214/jugendzimmer-3-tlg-in-alpinweiss-nussbaum-nachb-schwebetuerenschrank-b-135-cm-futonbett-140x200-cm-nachtschrank-b-46-cm.jpg

Oder wenn du keine muster möchtest könntest noch mit ähnlich farbigen Wanndtattoos Farbe ins Zimmer bringen. -> wie hier zum beispiel http://www.klebefieber.de/wandtattoos/weltweit-wandtattoo-wandaufkleber-online-bestellen/

hoff ich konnte dir ein bisschen weiter helfen. :)

Top Diskussionen anzeigen