extra Matratzen aufbewahren

Ich brauche mal Ideen/Tipps von den Jenigen unter euch mit kleinen Wohnungen. Wir werden für unseren Sohn einen Bett kaufen, die man als Einzelbett nutzen kann, aber auch zum Doppelbett ausziehen kann. Das Bett vom Schweden ist ein sogenannten Tagesbett, da es so wie ein Sofa aussieht. Er wird es normalerweise als Einzelbett nutzen und ich weiss nicht, wo ich der 2. Matratze aufbewahren soll, die man nur dann braucht, wenn es ausgezogen wird.

Also, was macht ihr mit euren extra Matratzen?

1

Hallo!
So eins habe ich auch! Die 2. Matratze bewahre ich hinter dem Bett, an der Wand. Mit einer Tagesdecke kaschiert, so dass sie wie eine Rueckenlehne aussieht.

2

das geht bei diesem Bett leider nicht, da es eine Rückenlehne hat. Diese Möglichkeit kannte ich auch aus meinen Studientagen.

3

Du kannst es doch einfach 10cm von der wand wegstellen und dann die matratze dazwischen klemmen.

oder ihr nehmt gleich ein bett, wo die matratze in der "schublade" bleiben kann.

wir hatten die zweitmatratze immer unter das bett geschoben. nun steht sie in einer großen folie auf dem dachboden.

lg,
enelya

weitere Kommentare laden
4

Wie wäre es den alternativ mit einem Tandembett?

z.B.:
http://www.facebook.com/fakepostings?ref=stream

http://www.yatego.com/q,tandembett

;-)#winke

10

Ja, diese Schubladenbett wäre auch eine Alternative. Allerdings ist ein Doppelbett schon praktischer, finden wir zu mindestens.

6

Hallo,

wir haben für unseren Sohn das Bett "Odda" vom Schweden, da kann man ein Gästebett drunterschieben, die Matratze ist dann direkt drauf!

http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/70120551/

http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/80120579/

Meine Patentochter hat ein Tagesbett vom Schweden, da liegt die Matratze vom Gästebett, wenn es nicht genutzt wird, unter ihrer Matratze.

http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/50080315/

Vielleicht passt ja eine der Lösungen für Euch!

LG Steffi

7

Genau um das Bett deiner Patentochter geht es mir. Ich dachte, da kann man nur schlecht eine Matratze darunter legen, weil es sonst zu hoch sein würde? mmmm müsste ich dann ausprobieren, wenn wir das Bett kaufen oder dort selber die Mitarbeiter fragen. Das Bett Odda wollten wir nicht, wir wollen eine, die zum Doppelbett wird. Zuerst haben wir an einen Bett wie Odda gedacht, aber schließlich ist einen Doppelbett praktischer, glaube ich. Danke für deinen Tipp mit der Matratze.

11

Wir haben uns das ikea hemnes Tagesbett gekauft.
Normalmaß 80x200, mit beiden Matratzen 160x200

Braucht man das ganze nicht ausgezogen , liegen beide Matratzen aufeinander auf dem Bett.

Das Zimmer hat knapp 9qm - Lagerprobleme gab es bisher nie.
Unter dem Bett sind drei Schubladen wo wir das Bettzeug aufheben.

12

So machen wir das auch. Allerdings würde ich bei ikea darauf achten, dass du die dünnere Matratze erwischt. Zwei Höhe Matratzen aufeinander sind unbequem. Einfach testen im Möbelhaus vor Ort :-)

13

Danke! Das Zimmer meines Sohnes ist genauso klein, das Bett wäre perfekt dazu. Da es am Ende des Zimmers (ein Rechteck) perfekt von der Länge passt und somit nicht so wuchtig aussieht. Ich dachte, man kann da keine zwei Matratzen legen, aber ich werde mich schlau machen. Genau solche Tipps brauchte ich. Ich muss mal dann nach der Höhe der Matratzen schauen, guter Tipp. Danke

Top Diskussionen anzeigen