Welche Bodenbeläge habt ihr in welchen Räumen?

Hallöchen,

wir werden komplett ein Haus renovieren, daher gehen uns tausende Fragen durch den Kopf (vl kann mir jemand hier auch ein Bau-REnovierungs-Sanierungsforum empfehlen?).

Unklar sind wir uns u.a über die Bodenbeläge?

Küche?
Flur?
Wohn-Essbereich?
Bäder?
Kizi? Arbeitszimmer?
Schlafzimmer?
Keller?
Treppenhaus?

Auf einer Etage, wieviele verschiedene Beläge sind dann genug? Sieht es vl blöd aus, wenn im Flur was anderes ist als im Wohnzimmer?

Im Wohnzimmer haben wir Kernbuche -Möbel. Da würde ja nun ein dunkler Parkett-Holzboden nicht so passen, oder? Aber Parkett oder Laminat sind schon wohnlicher wärmer als Fließen.

Erzählt doch einfach mal was ihr habt und wie zufrieden ihr seid?

L Ganro

1

Hi,

Wohnzimmer - Mosaikparkett http://www.holz-store.de/wb/seiten/mosaikparkett/kambala-iroko.php (Einrichtung Schwarz/Nussbaum)

Esszimmer - Laminat hell (Einrichtung Dunkelbraun)

Flur - Terrazzofliesen http://www.wohnatelier.de/bodenbelaege/terrazzo.htm (Einrichtung Weiß)

Bad - Schwarze Fliesen Marmoroptik http://www.mosafil.de/shop/Muster/Fliesen/MUSTER-Saturn-Bodenfliese-Poliert-60x60cm-Schwarz-Marmoriert.html (Einrichtung Weiß)

Küche - Terrakotta Fliesen

Kinderzimmer - Laminat Bambus hell (Möbel Weiß)

Arbeitszimmer - Laminat Ahorn (Möbel Weiß)

Schlafzimmer - Laminat Antik geflammt grau http://www.parkett-bielefeld.com/neu-parador-laminat-basic-plus-500v-fliesenoptik/ (Möbel Weiß)

LG

2

Hallo!

also... wir haben im kompletten EG ( WC, Flur, Küche, Ess und Wohnzimmer) hellbeige rechteckige Fliessen..sieht toll aus und würd ich immer wieder so machen. Aber wir haben Fussbodenheizung:-D

In den Kinderzimmern und Schlafzimmer haben wir Parkett.

Im Flur oben "zwischen" den Schlafzimmern die gleichen Fliessen wie unten.

In den beiden Bädern so terracottafarbene Fliessen.

So haben wir das jetzt seit 6 Jahren und ich finds super so.

lg tina

3

Flur

noch Laminat, aber bald steht die Renovierung an und dann kommen dort Fußbodenfliesen rein, finde ich praktischer und robuster

Wohnzimmer und Schlafzimmer

Laminat

Küche
Fliesen

3. Zimmer (soll eigentlich mal ein Kinderzimmer werden #schmoll)
noch Teppichboden - wird bald renoviert - dann Laminat

4

Bad, Küche, Flur Fliesen.

Wohnbereich Teppich.

Treppe ist aus Stein.

Das wars schon :)

5

Die untere Etrage (Flur, Gäste WC, Küche, Ess- und Wohnbereich) sind gefliest mit Fliesen in mittelbrauner Holzoptik (sieht auch warm aus und ist es mit Fußbodenheizung auch ;-)).
Im OG (Kinderzimmer, Schlafzimmer, Arbeitszimmer) ist Parkett (nicht ganz hell, weiß die Farbe gerade nicht) außer im Bad, da sind natürlich auch Fliesen (cremefarben).

ich persönlich mag es nicht, wenn Räume verschiedene Beläge haben (außer Bäder).

6

Hallo,

Küche/Flur/Bad/Gästetoilette: Fliesen

Schlafzimmer und Arbeitszimmer: Teppichboden

Gästezimmer im Dachgeschoss: Teppichboden

Kinderzimmer: Parkett

Wohnzimmer: Parkett und Terrakottafliesen (vor dem Ofen)

Büro: Teppichboden

Ich bin eigentlich sehr zufrieden.

Im Kinderzimmer meiner Tochter (früher ein Gästezimmer) war ursprünglich auch Teppichboden drin. Den fand ich aber reinigungstechnisch nicht so gut, zumal da ja auch die Meerschweinchen drin wohnen.

GLG

7

Huhu,

wir haben in der gesamten Wohnung Vinylboden. So in der Art:http://www.livingfloor.com/bodenbelaege/vinyl-bodenbelag/ohne-kleber/tarkett-i-d-essential-30-vintage-smoked-oak-light-grey-91-4x15-2-cm/a-12908/

Als unserem Vermieterin sagte, dass sie gerne diesen Boden nehmen würde, war ich erst total skeptisch, weil ich halt dachte "Wie PVC?" - aber ich möchte keinen anderen mehr. Der wird verlegt wie Laminat.
Man kann ihn nass wischen, er ist fußwarm (wärmer als Laminat zB) und sehr robust. Unser Sohn flitzt hier mit dem Bobbycar rauf und runter - alles kein Thema und auch gar nicht so laut. Ich persönlich finde zB Laminat oft sehr "Trittlaut". (weiß nicht wie ich das beschreiben soll)
Der liegt bei uns sogar im Bad - gar kein Thema. Ohne Fußbodenheizung finde ich Fliesen vor allem im Bad und gerade im Winter schon recht kühl und ich bin jetzt nicht so der Teppichfan ;)

Wir ziehen jetzt um, aber ich möchte da auch unbedingt wieder so einen Boden.

Es gibt da mittlerweile so viele Farben, Designs und Möglichkeiten.

Sind da gerade sehr im Thema, da die Hausrenovierung ansteht und ich derzeit mehr Zeit im Baumarkt als zu Hause verbringe - also wenn Du noch fragen hast. ;)

LG
Sabine

25

Diese neue Art Boden gefiel mir auch sehr, aber ich habe mich dagegen entschieden, weil es wohl ziemlich schädlich sein soll bzw. kann..gesund ist was anderes. Ich bin kein Öko oder Fanatiker, keineswegs, aber wenn man das so liest im Internet..hat so ein Boden die schlechteste Bilanz was die Gesundheit an geht und ist auch für Kinderzimmer nicht geeignet deswegen. Man riecht übrigens nichts, dass ist klar..es dünstet dennoch aus.

8

In unserem Altbau lag schon fast überall Eichenparkett; das haben wir abschleifen und ölen lassen. Sonst hätten wir Dielen verlegt.
In den Bädern haben wir Feinsteinzeug und im Treppenhaus haben wir den alten Terrazzo freigelegt.

Mit dem geölten harten Holz sind wir sehr zufrieden, würde ich immer wieder machen. Und überall außer im Bad.
Ich mag es gern, wenn der Boden auf einer Etage möglichst einheitlich ist.

9

Mietwohnung über 2 Etagen:

Küche? Linoleum (Granit-Look)
Flur? Parkett
Wohn-Essbereich? Parkett
Bäder? Linoleum/PVC-Fliesen

Kizi? Arbeitszimmer? Teppich
Schlafzimmer? Teppich
Keller? ./.
Treppenhaus? Marmor-Treppe

finden wir unser Traumhaus noch, dann:

Küche? Fliesen
Flur? Fliesen
Wohn-Essbereich? Parkett
Bäder? Fliesen
Kizi? Arbeitszimmer? Teppich
Schlafzimmer? Teppich
Keller? Fliesen
Treppenhaus? Holztreppe oder Stein

Top Diskussionen anzeigen