Maus in Wohnung Dringend

Hallo
Ich habe eine sehr Dringende Frage

Ich höre in Letzter zeit immer wieder geräusche in im Zimmer wo ich schlafe außer eine Wanduhr die tickt höre ich eben immer wieder geräusche
Ich habe nun sehr große angst das ne maus (Mäuse) in der wohnung sind

wir wohnen im 1 stock in einer Dachgeschosswohnung mit Holzdecke
Und ich habe mir schon gedacht ob die nicht auf den Dachboden sind
Nur hören sich die geräusche an wie als wenn sie in der Wohnung währen also nur in den Zimmer wo ich schlafe
Die angst macht mich wahnsinnig und jede nacht wird zur Hölle

Es ist noch irgendwo Kot aufgetaucht oder es war auch noch nichts angefressen
Das Brot liegt in einen Frischhalte Beutel offen rum der war auch noch nie angefressen

Nun meine Frage meint Ihr man würde es merken wenn eine Maus (Mäuse) in der Wohnung währe außer eben geräusche?

Danke für eure antworten ich hoffe mir kann jemand Helfen

1

Stell doch einfach mal eine Falle auf und tue ein Stück Schokolade rein. Wenn eine Maus da ist, geht die sicher da rein! Und Du hast Gewissheit.

Ciao
Mare88

2

Eine Maus in der wohnung wäre selbstverständlich negativ.

Mir ist aber nicht klar, weshalb Du "wahnsinnige Angst" hast?

Sie wird dich schon nicht angreifen.

Kauf doch eine Falle zur Beruhigung.

3

Danke für eure antworten

Aber ne falle auf zu stellen da hätte ich auch angst
den wenn dann eine drinnen ist währe meine Angst noch mehr weil ich nicht wüsste wieviel noch dort drinnen währen
Und die Geräusche höre ich auch immer nur in den zimmer wo ich schlafe in anderen zimmer nicht
Deswegen denke ich eher nicht das eine drinnen ist aber die angst macht ich verrückt
Jeder hat eben vor etwas anderen Angstn und wenn es vieleicht noch so lächerlich klingt aber ich habe Panik für mäuse

4

Gegen Mäuse hilft eine Katze.

Gruß

Manavgat

weitere Kommentare laden
6

Huhu,

ich hatte das damals auch mal in meinem "Kinderzimmer". Ich hab auch immer so Raschelgeräusche gehört von der Decke aus kommend (war eine Holzdecke) und hatte auch die Vermutung, dass dort Mäuse sind. Mein Vater hat dann ein Wespennest über meiner Decke entdeckt... Könnte das vielleicht auch sein?

LG

7

um diese jahreszeit ein wespennest kann das sein?

8

ich weiss es nicht,aber hab grade gelesen,dass die wespennester bis in den november hinein bewohnt sein können.. und da der winter ja bis jetzt so mild war, vielleicht noch länger?

9

Hallo,

gegen Mäuse helfen Katzen, gegen irrationale Ängste Psychologen.

GLG #klee

12

Katzen nicht immer,
unser Kater hat eine Maus mitgebracht und in der Küche laufen lassen. Wir haben ihn daraufhin in der Küche eingesperrt, damit er sie fängt aber Pustekuchen, es musste eine Falle her.

15

Hey!

Hättest du Mäuse in der Wohnung hättest du das ganz sicher schon bemerkt. Du hättest Kot gefunden, oder irgendwas wäre angefressen, auch wenn es nur ein Kabel wäre.

Was du da hörst könnte alles sein an Tier und muss sich nicht um Mäuse handeln. Wenn du dich nicht traust auf den Dachboden zu gehen und zu schauen, dann frag halt wen.

Wenn Tiere in den Wänden unterwegs sind, hört es sich genau so an als wären sie in der Wohnung. Was denkst du bei wie vielen Menschen Mäuse, Ratten oder sonstiges Getier leben, ohne das sie es wissen? Im Haus bedeutet nicht automatisch in der Wohnung.

Also entweder du schaust mal auf dem Dachboden nach Spuren, du lebst damit, oder du ziehst aus.

Das die Tiere nunmal da leben, wo die Menschen Müll hinterlassen ist doch ganz klar und so lange sie nicht in der Wohnung sind und es nicht dein Haus ist, verstehe ich auch das Problem ehrlich gesagt nicht.

Wenn du es ganz genau wissen möchtest, dann würde ich auf dem Dachboden mal eine Lebendfalle aufstellen und regelmäßig nachschauen oder nachschauen lassen. Dann wirst du irgendwann genau wissen was es ist.

Die Mäuse vermehren sich schnell, von daher kann ich mir kaum vorstellen das sie nur im Schlafzimmer zu hören sind, das würdest du überall hören. Es könnte ja auch ein Marder sein.

Hört denn noch jemand die Geräusche?

LG und alles Gute

Anxaloi

Top Diskussionen anzeigen