Wohin mit Kinderwagen (mehrstöckigem Wohnhaus)?

Hallo,

mir ist gerade mal so eingefallen.
Ihr habt Kinder? Baby?
Ihr wohnt in einem mehrstöckigen Wohnhaus ohne Fahrstuhl.
Wo stellt ihr euren Kinderwagen ab?

Lg

1

Was nützt es Dir zu wissen, was andere tun ?

Wenn Du wissen willst, ob Du den Kinderwagen in den Flur stellen darfst, dann frage das doch !
Noch besser, frage das den Vermieter/Hausmeister #aha

2

Fragen kann man ja euch, dazu ist es hier da ;-)

4

Dann wäre aber ine Frage wie:

"Ich habe keine Ahnung wohin mit dem Kinderwagen, im Flur darf er nicht stehen..."

...zielführender gewesen.

Was helfen 20 Antworten: "Unserer steht im Flur" wenn das bei Dir nicht geht ?

weitere Kommentare laden
3

Hallo

Wenn kein Platz im Flur ist, darf er nicht im Flur stehen. Dann must du ihn in den Keller oder in die Wohnung tragen

6

Meinen habe ich immer im Auto oder in der Garage gelagert, obwohl ich nicht im Häuserblock wohne! Ich mag nämlich keinen Kinderwagen im Haus haben.;-)

Ohne beides hätte ich ihn wohl zusammengeklappt und in den Keller getragen.

7

im Keller...

LG Loonis

8

Ich habe ihn immer mit in die Wohnung genommen. Wir haben allerdings aich im 1. Stock gewohnt. Wäre dies ein höheres Stockwerk gewesen, hätte ich ihn in den Keller gestellt.

Flur war kein Platz.... auch wenn das die Nachbarin aus dem ziten Stock immer anders gesehne hat und ich ihren auch immer erst weg räumen musste, um überhaupt ins Haus zu kommen.

LG

9

hinter der treppe, im hausflur

10

Hallo,

in dem Haus, in dem ich gewohnt habe, bevor ich heiratete, war eine junge Mutter.

Die hat den Kinderwagen immer in den 4. Stock hochgetragen, da unten im Flur zu wenig Platz war (da konnten kaum 2 Personen aneinander vorbei gehen).

Alternative wäre der Keller gewesen. Der war aber ziemlich feucht und zum anderen wurde da dauernd geklaut :-(

Sie hatte Glück, dass ihr Junge mit 12 Monaten schon so gut laufen konnte, dass er die Treppen selber bewältigen konnte und damit der Kinderwagen obsolet war.

GLG

11

Uff 4. Etage. Ist nicht das Risiko wenn der Wagen umfällt oder sie verliert den Gleichgewicht und dann fällt der Wagen um? (wenn Baby im Wagen wäre)

12

Hallo,

so unvorsichtig war sie nicht.

Sie hat ihr Baby immer getrennt hochgetragen und in ihrer Wohnung in den Laufstall gesetzt.

Manchmal hat sie auch bei mir geklingelt und ich habe ihr geholfen, wenn sie auch noch Einkäufe hatte.

GLG

weiteren Kommentar laden
13

Wir haben unseren KiWa unten im Hausflur abgestellt. Vor der Wohnung der Mieter unten ist platz.

Gruß Jeanette #winke

14

Im Treppenhaus.
(Wenn es vom Platz her möglich ist, muss der Vermieter das eigentlich erlauben.)

Meine Kinder mochten den Kinderwagen aber eh nicht so gern, und das Tragetuch/Ergo/Manduca... kann man gut mit in die Wohnung nehmen;-).

Top Diskussionen anzeigen