Badezimmer erneuern - Kosten, wenn`s der Fachmann macht?

Hallo zusammen,

wir haben Ende 2004 eine 120 qm große Maisonette-Eigentumswohnung gekauft. Das Bad ist allerdings schon sehr alt. Da wir dieses Jahr einen Bausparvertrag ausgezahlt bekommen, steht die Renovierung im Sommer an.

Das Bad ist ca. 11 qm groß, Bad, Dusche, WC und Waschbecken und ne Dachschräge mit Dachflächenfenster.
Hat schon mal jemand von euch ein Bad von so ner Badfirma machen lassen? Wir haben hier so ne Firma, die werben damit: Ihr neues Bad in 7 Tagen.
Das ist doch bestimmt schweineteuer. Allein Materialkosten bestimmt 1500 - 2000 € und dann noch die Arbeitskosten.
Hat`s schon mal jemand selber gemacht? Ist doch sicherlich weitaus günstiger, oder?

Falls ihr Erfahrungen damit hab, würde ich mich freuen, wenn ihr davon erzählt.

Tanja

P.S. Einfach drüber fliesen geht nicht. Wurde schon mal gemacht.

1

Hi,

meine grobe Schätzung beläuft sich auf ca. 10.000 - 12.000 Euro incl. Austausch der Rohre und mit etwas besseren Sanitäranlagen und Armaturen.

Was willst du hier selbst machen - außer dem Kauf der Materialien und evtl. das raushauen der alten Fliesen fällt mir hier nicht viel ein. Es sei denn du bist hier handwerklich sehr begabt.

Eine Möglichkeit zum Geld sparen ist hier evtl die Seite http://www.my-hammer.de


Grüßle

Peter








2

Hallo setz dich doch mal mit meinem Vater in Verbindung vieleicht kann r dir einen rat geben oder vieleicht helfen. liebe grüsse Katja

www.pebeka.com

3

Hallo Tanja!

Wir haben auch gerade letztes Jahr unser Bad komplett saniert, daher weiß ich genau wovon ich spreche!
Also 1500-2000€ Materialkosten sind wirklich sehr unrealistisch. Sorry, aber das stimmt wirklich. Dafür bekommt man noch nicht mal im Baumarkt ein komplettes Bad. Ich nehme an, Ihr wollt auch richtig eins vom Sanitär-Fachmarkt, oder?! Also unser Bad war nur 5-6qm groß und hat letztlich 6.000€ in völliger Eigenregie gekostet (kaum Schnickschnack, zwar mit Liebe zum Detail, aber nichts Besonderes). Fliesen haben wir auch selbst verlegt. Alles hat 4-5 Monate gedauert, da wir es neben dem Beruf her gemacht haben. War echt kein Zuckerschlecken!
Wenn es Euch hilft, hier die Preise der Sanitärobjekte: Toilette/Spülkasten etc. 389€, Badewanne 300€, Duschwanne 100€, Waschbecken mit Schrank etc. 450€, Spiegelschrank 150€, Duschtür 1100€. Na ja, und dann noch die ganzen Armaturen, Arbeitslöhne, Kabel....

Hoffe, das entmutigt nicht, ich wollte nur den Glauben an 1500€ nicht so stehenlassen #stern
LG Poody#herzlich

Top Diskussionen anzeigen