Brauch mal Eure Hilfe betreff Fußbodenheizung

Hallo

Wir sind Umgezogen und haben jetzt eine Wohnung mit Fußbodenheizung. Doch die Böden werden nicht warm sie sind kalt. Besonders im Kinderzimmer Wohnzimmer und Küche es ist hier total Kalt selbst wenn ich die Heizung auf 30 C stellen würde.

Ich habe ein paar mal meinen Vermieter drauf angesprochen und er kommt mir immer an das die Böden NUR lau warm sein dürfen. Und ich solle in den Zimmern die Temperatur meßen :-[

Ist es den so schwer eine Firma zu beauftragen die das machen?? Ich habe 2 kleine Kinder und dieser A..... kommt mir immer an ich soll meßen!!!! Die Firmen müssen schwarz auf weiß wissen wieviel grad es in jedem Zimmer ist bevor sie mal rauß kommen.

Was soll ich den jetzt machen???
Wie ist bei Euch die Fußbodenheizung??

#danke für Eure Antworten

1

Das kann doch nicht so schwer sein, mal die Raumtempertur zu messen.

Ich hatte auch mal Fußbodenheizung und war damit sehr zufrieden.
Die Staubaufwirbelung ist erheblich geringer als bei herkömmlichen Heizkörpern.

Stimmt, die Böden sollen nicht warm werden, es reicht, wenn man mit nackten Füßen kein Kältegefühl hat.

Gruß
geha

2

Hallo,

wieso hindern dich zwei Kinder daran, einfach mal die Raumtemperatur zu messen? Man kann sich auch anstellen, das ist doch nun wirklich nicht so aufwendig.

Aber besser der Vermieter zahlt mal 100 Euro für eine Firma, die bei euch die Temperatur mißt? Nee, da bin ich froh, kein Vermieter zu sein, bei solchen Mietern.

Fußbodenheizung ist nun mal lauwarm, sonst könntest du ja nicht drauf laufen. Normalerweise werden die Räume trotzdem richtig warm. Kontrolliere das, vorher macht eine Firma doch keinen Sinn.

lg

5

Hallo!

Also miss mal die Temperatur, du wirst wohl irgendwo ein Termometer haben... Wieso sollte zum Temperatur messen eine Firma kommen??? #kratz - das ist doch nicht so schwer ;-)

Aber die Böden werden bei einer Fußbodenheizung nicht warm - wär auch blöd, da würden wir wohl alle mit gschwollenen Beinen rumrennen ;-)

mfg

6

Man, die ärgern Dich hier aber ohne irgendeinen Rat zu geben.
Viele Grad haben denn die Räume. Ist da irgendwo Wasser nachzufüllen, daß vielleicht Luft in der Leitung ist? Dann heizt es nicht mehr richtig. Bei uns muß alle halbe Jahr Wasser aufgefüllt werden. Das macht aber keine Firma, sondern wir selbst.
Werden denn manche Räume warm? Wir hatten das Problem auch, daß die hinteren Räume nicht so warm wurden, wie die vorderen. Da haben die Heizungsleute gesagt, wir sollen die zuerst aufdrehen, dann warten bis es warm wird und dann die vorderen dazu aufdrehen. Seit dem klappt es gut. Bei uns ist es aber so, daß unsere Heizung zwei Kreisläufe hat. Einmal Fußbodenheizung und dann noch zusätzlich Heizkörper (in den Schlafzimmern, da dort Fußbodenheizung nicht empfohlen wurde)

9

Hallo,
wir haben auch eine Fussbodenheizung bzw. eine Rücklauferwärmung im Bad und der Boden ist angenehm warm. Deshalb nennt man es wohl auch Fussbodenheizung. Hast Du denn sonst keine Heizkörper in der Wohnung? Das der Boden kalt ist ist ungewöhnlich. Vielleicht muss tatsächlich nur Wasser nachgefüllt werden oder handelt es sich um eine elektrische. Dann ist vielleicht was mit der Sicherung nicht in Ordnung. Lass Dir nicht erzählen, das der Boden nicht warm wird denn wo soll denn die Wärme hin. Vielleicht nach unten??? HAHA. Lass dich nicht von unwissenden Ärgern

Top Diskussionen anzeigen