Wohnung unter uns muss saniert werden (Schimmel). Was wird da gemacht?

Hi ihr,

die Wohnung unter uns muss saniert werden, da sie schon seit einiger Zeit verschimmelt ist. Der Grund ist gefunden und beseitigt, jetzt muss die Wohnung wieder hergerichtet werden.

Könnt ihr mir sagen, was da so gemacht wird? Der Schimmel steht wohl ca. bis zur Hälfte der Räume, es sind 2 betroffen. Die Mieterin meinte letztens mal zu mir, das wäre sicherlich eine riesen Sache, die Wände müssten komplett runter, die Böden komplett raus, der komplette Putz runter. Mein Mann meinte allerdings, er könne sich nicht vorstellen, dass da so viel gemacht wird.

Kennt ihr euch aus?

Der Hintergrund ist nämlich der, dass ich in den nächsten Wochen mein zweites Kind erwarte. Ich habe Angst, dass dann unter uns der extreme Lärm sein wird. Ich kann ja mit einem kleinen Kind nicht "flüchten".

Vorhin war wohl der Vermieter unten, vielleicht soll die Sanierung bald losgehen!!?!?

Für eure Antworten bin ich sehr dankbar, habe im Moment wirklich Angst, dass ich dann mit einem Neugeborenen hier im Baulärm sitzen muss :-(

....von wann bis wann darf dann überhaupt gearbeitet werden? Von 08:00 Uhr bis 22:00 Uhr? Müssen dann Mittags-Ruhezeiten eingehalten werden (bei uns im Haus laut Hausordnung von 12:00 - 15:00 Uhr)?

Wie lange kann denn so eine Sanierung wegen Schimmels dauern?

Vielen Dank schon mal für eure Hilfe.

Viele Grüße,
Manu

1

also
erstmal hängt das davon ab wieweit der schimmel in der wand is das hängt davon ab was das für ne wand is... bei alten häusern geht das tiefer rein als bei neueren...
ich glaube die firmen arbeiten so von 8/9 bis 5/6 und dann is ja auch nich immer richtig viel lärm sondern viel verputzen streichen usw...
also keine panik

Top Diskussionen anzeigen