Rollläden oder Jalousien?

Hallo!

Wir wollen dieses Jahr ein EFH bauen und ich selbst hätte gerne außen anstatt Rollläden lieber Jalousien. Vielleicht gibt es unter euch jemand, der Jalousien hat? Ich hätte mal gerne Vor- und Nachteile von euch gehört? Wie zufrieden seid ihr und ob ihr immer wieder Jalousien nehmen würdet? Stimmt es, daß die bei stärkerem Wind hochfahren müssen?
Danke für eure Antworten!

LG Ute

1

Haus: Rolläden
Vorteil: im Winter abends runter, gleichzeitig Isolierung
einen Einbruchschutz sehe ich definitiv nicht

in den Velux Dachfenstern sind so Kombi aus verdunkelnden Rollo und Jalousetten in Führungsschienen innen


im Office: Jalousien mit Wind- und Regensensor und Timer zum runter- und hochfahren
Vorteil: Blendschutz bei tiefstehender Sonne, stufenlos regelbar
ist meiner Meinung nach aber definitiv kein Ersatz für Rollos, insbesondere , wenn so ein kalter Winter ist, wie dieses Jahr. Du spürst ohne "Rollos runter" abends die Strahlungskälte


in der Wohnung: "Fenster-Jalousetten"
(wie soll ich das erklären ? zwischen den riesigen Fensterscheiben, die man zum Putzen öffnen kann, sind halt so extraschmale Jalousetten !)
Vorteil: muß man fast nie saubermachen, sind zwischen 2 Scheiben


und :
JA !, Aussenjalousien sollten bei Sturm hochgefahren werden. Zahlt bei Abreissen keine Versicherung, da grob fahrlässig.




Gruß
K

2

Hallo,
wir wohnen seit 10/04 in unserem neuen Haus und haben Jalousien im Erdgeschoß/Wohnbereich und im Obergeschoß/Schlafbereich haben wir elektrische Rolläden. Würde ich immer wieder so machen!!
Das sie bei stärkerem Wind hochfahren ist richtig, kam aber bis jetzt nur einmal vor.
LG, wunderblitz

3

rollläden!!!!!!!!!!!!!

4

Rollläden sind die beste Lösung!!

http://www.rolladen-glufke.de

Top Diskussionen anzeigen