Staubsauger-brauche Meinungen (Dyson)

Hallo,

leider benötige ich bald einen Staubsauger. Momentan gibt es bei uns in einem Geschäft

als Angebot den Dyson DC 32 Animalpro für 333,00 € zu kaufen.

Wir haben in unserer Wohnung als Bodenbeläge Parkett und Fliesen. Im Schlafzimmer

unseres Sohnes liegt ein ca. 6 qm großer Teppich.

Haustiere haben wir keine.

Habt Ihr schon Erfahrung mit diesem Staubsauger gemacht?

Oder könnt Ihr für uns einen anderen guten saugstarken, beutellosen Staubsauger

empfehlen???

Freue mich über Eure antworten.;-)

LG
M.

1

Hallo

wir haben den dyson dc32 animal pro bei ebay für 319,90 gekauft..

http://www.ebay.de/itm/120938803240?ssPageName=STRK:MEWNX:IT&_trksid=p3984.m1497.l2649

wir sind zufrieden.. selbst aus den fussmatten vor der tür zieht er den dreck raus..

ich bin zufrieden.. nur er ist laut... ich finde er ist lauter als nen normaler...und die handhabung vom griff.. also saugrohr ist gewöhnungssache.. da klobiger.. aber man gewöhnt sich dran.

LG

2

Hallo,

wir hatten bisher immer Dyson und sind sehr zufrieden damit. Auch wenn mal was kaputt ist und man ein Ersatzteil benötigt, ist das bei Dyson gar kein Problem.

Tina

3

Hallo,

ich hatte nur einmal einen beutellosen Staubsauger von Dyson als Zweitsauger.

Ehrlich gesagt, nie mehr!

Das Entleeren war immer ein Akt, der mit viel Dreck verbunden war und nach knapp 1 Jahr war er dann hinüber.

Der Vorwerk, den mein Ex mir überlassen hat, ist fast 10 Jahre alt und saugt noch anstandslos.

GLG

4

Ich hab den Animal pro und Kleinkind & Katzen und zwei Nager. Ich bekomm jedes Haar vom
Teppich, allerdings haben wir uns für Parkett und Fliesen und Teppich die flat Out Bürste für alle Böden gekauft. Das reinigen ist schnell gemacht.

5

Dyson #augen kann ich absolut nicht empfehlen, finde die Saugkraft zum ko**
Eine Bekannte hat auch den Animal Pro der ist das Geld nicht wert glaubs mir!
Schon das viele Plastik ist einfach nur zum heulen.

Gut ok er ist schon besser wie manch anderer wie dirtdevil oder bosch usw aber trotzdem das Geld nicht wert.

Wir haben einen von Miele S7 (ehh 7010 oder so irgendwie) bei Interesse kann ich es dir genau sagen, das nennt man Saugkraft der zieht dir schon meterweit dreck ein von links rechts und vorne :-)
Und Teppiche sehen aus wie neu (habe u.a ganz empfindliche und hochflor etc)
Er hat zwar beutel ABER das sind große und die halten ewig. Sauge jeden tag wegen den tierhaaren und nach 3 Monaten ist er immer noch nicht voll.

kostet 399€ stolzer preis ja aber jeden cent ist er wert, saugen macht mir jetzt richtig spaß ;-) #huepf

6

Wir haben auch einen Dyson und ich kann ihn nur empfehlen. Leute die damit nicht klarkommen, scheinen entweder enorm viel Dreck zu produzieren wenn der Sauger das nicht schafft, oder das Teil was sie haben/ hatten muß einen Defekt haben#schein
Das Entleeren ist super einfach, einfach runter zum Müll, auskippen, leer! In der Wohnung würde ich das allerdings nicht machen, das kann man sich ja denken dass das staubt...

Wir haben ihn schon einige Jahre und er saugt noch wie am ersten Tag und zwar auch Krümel die ein Stück weit weg liegen;-)

Mona

7

Uui da gehen die Meinungen aber auseinander :-)

Also ich kann Dyson AUCH NICHT empfehlen ist ein Plastikspielzeug wer drauf steht #augen

Ich glaube das hat auch nichts zu tun mit viel Dreck wie hier manche meinen, die haben einfach noch keinen ordentlichen Staubsauger in der Hand gehabt.

Ich will Dyson jetzt auch nicht sooooooooo schlecht machen es ist sicherlich nicht der schlechteste auf dem Markt, aber der Preis ist echt lächerlich für diese Dinger.

Überlege dir das nochmal gründlich, es gibt wirklich bessere z.B Miele wie schon genannt die sehen wenigstens auch nicht aus wie Spielzeuge :-p

8

Da muss ich dir recht geben!

Wer einmal einen Vorwerk in der Hand hatte, kennt den Unterschied... Allein der billige Dyson Kunststoff ist eine Frechheit! Ersatzteile bekommt man von Dyson wirklich ohne Probleme, aber man braucht auch ständig welche - nie wieder kommt mir so ein Mist ins Haus, Vorwerk forever!

9

http://www.google.de/products/catalog?hl=de&bav=on.2,or.r_gc.r_pw.r_qf.&biw=1280&bih=685&q=Dyson&um=1&ie=UTF-8&tbm=shop&cid=16470659011903884792&sa=X&ei=e1JWULDmKcvFswbJ64CAAQ&ved=0CJIBEPMCMAk

Wir haben den hier. Bei uns in der Wohnung habe ich Fliesen, Holzboden und dicken Teppich im Wohnzimmer, ich bekomme alles sauber, Saugkraft ist SUPER und aelbst die Krümel vom Sohnemann bekomme ich weg. Ich will ihn nie wieder hergeben und kann ihn gern weiterempfehlen. :-)

10

Hallo,

hab Dir hier mal eine Antwort von mir reinkopiert, die ich jemandem gegeben habe, der sich zwischen Dyson und einer anderen Marke entscheiden wollte:

Wir haben gerade einen Dyson, weil man Mann es auch toll findet, wenn man keine Beutel mehr braucht. Ich hasse das Ding, für den Preis erwarte ich etwas besseres. Am meisten stören mich die folgenden Punkte:

- Kabel rollt nicht so gut auf
- die Halterung für das Teleskoprohr ist total wackelig. Man kann es wenn das Rohr lang ist nicht dranhängen, weil es gleich umkippt und wenn man den Staubsauger mal mit nur einer Hand tragen möchte, fällt das Rohr von der wackeligen Halterung (auch wenn das Rohr kurz ist).
- Das Zubehör ist einfach nur an das Rohr geclipt und stört, wenn es falsch hängt beim Saugen. Hab mir schon blaue Flecken geholt
- Hin und wieder zieht man den Stecker aus der Steckdose, wenn man am Staubsauger zieht und das Kabel nicht ganz draußen ist....also es gibt eher der Stecker, als das Kabel nach (ich hoffe Du verstehst was ich meine)
- Saugstärke kann nicht reguliert werden
- Das Umschalten von Teppich auf Hartböden ist gewöhnungsbedürftig

Saugkraftverlust ist da, aber ok. Man kann ihn gut mit diesem Griff am Rohr bedienen.

Ich hätte ihn sofort umgetauscht, wenn mein Mann von dem S****ß-Ding nicht so begeistert wäre.

LG

kleiner #hasi

Top Diskussionen anzeigen