schnee auf flachdach,haus zur miete.ab wann räumen??

hallo.
wir wohnen in einem gebiet wo eigentlich nicht soviel schnee fällt,aber in diesem jahr ist es ja unmöglich dem zu entgehen#zitter
nun wohnen wir 2 etagig in einem haus zur miete mit flachdach...
ab wann wird der schnee gefährlich??ab wann sollte er beräumt werden??
die hausverwaltung mag ich nicht anrufen,die sind immer so unfreundlich :-[
lieben gruss,nadine

1

Wenn das so ist wie du schreibst Nadine, dann schick deinen Mann mit Schaufel und Besen aufs Dach zum Schnee wegräumen. Und das Problem ist gelöst. Du bist beruhigt und dein Vermieter freut sich. Is doch schön, nicht wahr ?

LG

2

vielen dank für deine antwort...
die frage ist nur,darf ich einfach aufs dach??es ist nicht abgesichert und sonstiges an der seite,da mein mann im profi bereich fußball spielt darf er sich auch nicht verletzten,weisst du wie ich meine??dann würde ich es eher vom dachdecker oder ähnliches machen lassen.
weiss halt nicht ob die sorge übertrieben ist:-(
der hausverwalter ist echt so unfreundlich das ich den das alles nicht fragen mag:-[
l.g.

4

dann geh halt am besten selber aufs Dach oder frage irgend jemand Anderen ;-)

weitere Kommentare laden
3

Gestern Abend kam in WDR aktuell etwas darüber.

So ein Flachdach hält wohl 75 kg pro m² aus. Die die geräumt haben standen knietief (ca. 50 cm) im Schnee auf dem Dach und da wurde gesagt, dass dies gefährlich sei und geräumt werden muss.
Vor allen Dingen wird der Schnee schwerer sobald es anfängt zu tauen bzw. zu regnen.

6

das ist doch eine antwort mit der ich was anfangen kann,danke;-)
ok,dann weiss ich annähernd wie hoch es ein darf,es sind ca. 20 cm und wird hoffentlich nicht mehr#zitter
danke nochmal und lieben gruss#winke

7

Generell gilt, dass man so ein Dach schneefrei halten sollte.
Ich würde auf jeden Fall den Eigentümer bzw. Verwalter benachrichtigen und ihn um Entfernung des Schnees bitten. Dies würde ich schriftlich machen.

weitere Kommentare laden
11

Hallo,

es kommt sicherlich auch darauf an, wann das Haus gebaut wurde.

Mein Mann ist Hausmeister bei 2 großen Sporthallen mit Flachdach , die ein ist etwas neuer , die andere ein bisschen älter. Die eine muss ab 30cm , die andere ab 20cm Schnee auf dem Dach zur Sicherheit gesperrt werden.

Hast du Nachbarn die ein ähnliches Haus haben, und die du vielleicht fragen könntest??

LG Jenny

13

hallo jenny.
das haus wurde anfang des jahrhunderts gebaut,hat also manchen winter hinter sich...
ist sicher etwas anderes als neubau wie turnhalle,oder??
lieben gruss,nadine

16

hmm.. da bin ich leider auch überfragt und ich glaube in der Beziehung wirst du auch.. je mehr du googlst, um so unterschiedlichere Antworten finden..

Ich glaube, das Beste wird wahrscheinlich doch sein, den Vermieter bzw. Hausverwaltung anzurufen und da nachzufragen.. oder per Fax, falls du die Möglichkeit hast.

Zum einen sollte es zum Schutz deiner Familie sein, eh doch was passiert.. und zum anderen auch in deren Interesse.. denn wenn wirklich ein Schaden entsteht am oder im Haus, habt ihr die Rennerei und den Papierkrieg.


Augen zu und zum Telefon...;-)

ich drück dir die Daumen..

20

Macht es für Euch einen großen Unterschied, ob Euch das eigene oder ein gemietetes Flachdach auf den Kopf fällt?

Nehmt ne Leiter und nen Besen/Schneeschieber und räumt den Schnee selbst, ist gesunde Bewegung an der frischen Luft.

Gruß,

W

25

sag mal,hast du niemand anderen den du rumkommandieren kannst??
gut das ich solche antworten wie deine nicht ernst nehme#huepf

26

so,für alle die es wirklich interessiert...
ich werde die hausverwaltung per e-mail informieren,ich habe gesehen das der schnee an einigen stellen ca. 40 cm hoch ist...habe nochmal oben nachgesehen,soweit wie ich gucken kann.
ich habe keine leiter,keinen aufstieg,keinen dachboden,nein,ich breche mir nicht meine beine und mein mann auch nicht,ob gemietet oder nicht...
es ging hier auch nicht darum wer die kosten trägt oder sonstiges,meine frage war einfach ab wann es gefährlich wird.
danke an die die mich verstanden haben!!!
einen schönen tag noch#winke

27

Deine Fragen kann dir hier keiner beantworten !!!

Schnee hat verschiedenes Geweicht. Es kommt auf die Konsistenz des Schnees an und mit wieviel Lasten Euer Dach berechnet wurde !!!

Wenn du Bedenken hast, dann rufe Eure Verwaltung bzw. den Vermieter an ! Eigenständig würde ich nicht aufs Dach !!!

Viel Glück

28

hallo.
die verwaltung hat bereits geantwortet...morgen soll eine firma prüfen ob es beräumt werden muss.
lieben gruss,nadine

29

die hausverwaltung mag ich nicht anrufen,die sind immer so unfreundlich


Du darfst wahrscheinlich gar nicht auf das Dach. Nachher geht was kaputt und dann ist der Ärger da.

Schick ein Fax an die Hausverwaltung, dass sie es prüfen sollen und gegebenenfalls den Schnee beseitigen.

Gruß

Manavgat

30

hallo.
ich habe eine e-mail geschrieben,die antwort kam promt...
sie schicken morgen jemanden der es prüft#zitter
neuer schnee naht hier und ich bin einfach beruhigt wenn es sich jemand ansieht der vom fach ist.
lieben gruss,nadine

Top Diskussionen anzeigen