Wandfarbe auf Fussweg ausgelaufen

Hallöchen zusammen...

Ich musste gestern den Keller meiner Vormieterin ausräumen...(als sie auszog, fragte sie den Vermieter ob sie es drin stehen lassen kann bis zum nächsten Sperrmüll... ich nutze den keller nicht, daher war es mir egal und der Vermieter stimmte zu) aber die Dame liess uns hängen....

Sooo unteranderem waren Farbeimer dabei... und da schon einige Farbeimer beim Sperrmüll stand , hab ich diese einfach dazu gestellt und mich noch vergewissert das der Eimer auch richtig verschlossen ist.

Als ich heut früh das Haus verliess war alles noch i.o....bis auf das die Leute halt vieles durchgekramt haben......
Doch als ich vorhin wieder nachhause kam... war ein riesen großer roter Fleck auf dem Fussweg....und eine Tropfspur bis zur Strasse
Meine Nachbarin erzählte mir ,das die Leute von der Abfallwirtschaft den Eimer fallen gelassen haben.Aber nix unternommen haben....

Tja nun steh ich da.... und frage ich mich.... bin ich dafür verantwortlich... muss ich das weg machen??????

Meine Nachbarin sagt es sei nicht meine Schuld .... und wofür gibt es Herr XXXX(der macht kleinere Augaben rund ums haus,dafür bekommt er Mieterlass)...aber Herr XXX hat sich das nur angeschaut und mit dem Kopf geschüttelt...


Was meint ihr?


LG Ivonne


1

Ich denke, das ist jetzt Deine Verantwortung.
Du hast den Eimer raus geschafft und m. W. hat man beim Sperrmüll eh die Verantwortung, bis er abgeholt ist.

Volle Farbeimer gehörem m. E. auch auf keinen Fall auf den Sperrmüll - die Leute, die den Müll abgeholt haben, sind sicher von leeren Eimern ausgeganen...

Gruß,

W

2

Volle Farbeimer sind Sondrmüll und gehören nicht auf den Sperrmüll.

Bianca

3

Ergänzung: Farbeimer sind kostenlos bei den Sammelstellen abzugeben!

4

Wieso stellt man so eine Frage?
Du hast es dort hingestellt, also mach es auch sauber....
Schlauch oder Gießkanne und raus sauber machen, was sollte man sonst machen?

Top Diskussionen anzeigen