Waschtockner für fensterloses Bad?

Hallo,

unsere Waschmaschine macht seit heute Mucken und ich muss erstmal sehen, ob sich eine Reparatur noch lohnt.

Falls nicht, bin ich am Überlegen, ob wir uns einen Waschtrockner (also WaMa und Trockner in einem Gerät) zulegen sollten, da wir zwar einen Trockenboden haben, aber der so winzig ist, dass es gerade im Winter schwierig ist, die Wäsche trocken zu bekommen, bevor die nächste Ladung ansteht.

Das Problem ist, dass es in der Toilette kein Fenster, sondern lediglich eine Abluft gibt. Nun überlege ich, ob ein Trockner viel Feuchtigkeit an die Luft abgibt, sodass wir schlimmstenfalls ein Schimmelproblem durch die Neuanschaffung bekommen könnten?!

Hat jemand damit vielleicht Erfahrungen?

Die zweite Möglichkeit wäre, einen separaten Trockner in den Keller zu stellen, da wir aber weit oben ohne Fahrstuhl wohnen (bis in den Keller 96 Stufen), könnte ich mir vorstellen, dass das schnell die Bequemlichkeit siegen würde... ;-)

Vielen Dank schon mal und liebe Grüße
Berna

1

Hallo,

zu Kondenstrocknern kann ich Dir leider gar nichts sagen - denn wir hatten bisher immer nur Ablufttrockner...

Ich persönlich würde mir ein solches Kombigerät nie anschaffen... ich hätte immer zu viel Sorge, wenn mal der Trockner kaputt geht ich dann auch nicht mehr waschen könnte oder sowas... *lach*

7

Hallo,

danke für deine Meinung. Das ist auch ein wenig meine Sorge. Aber ich glaube, selbst wenn der Trockner kaputt ist, heißt das nicht zwangsläufig, dass man dann auch nicht mehr waschen kann. Aber fakt ist ja, dass das Gerät selbst häufiger in Betrieb sein wird, als wenn es nur eine WaMa oder nur ein Trockner wäre.

Ich bin einfach unsicher.

LG Berna

2

Huhu,

die meisten Kombigeräte sind meines Wissens nach Kondenstrockner...also geben sie nicht so sehr viel Feuchtigkeit an die Raumluft ab.

Aber, den Kauf würde ich mir sehr gut überleben denn die allermeisten Kombigeräte sind wahre Energiefresser und brauchen vor allem fürs Trocknen meist Ewigkeiten.

Ich würde mich immer für einen separaten Trockner entscheiden.

Eine Möglichkeit wäre es ja z.B. den Trockner mit einem Rahmen über der Waschmaschine zu platzieren.

lg

Andrea

8

Hallo,

der Energieverbrauch ist natürlich zu beachten. Die Dauer würde mich jetzt nicht so sehr abschrecken, denn länger als auf dem Boden wird es wohl nicht brauchen, sodass ich immernoch jede Menge Zeit gewonnen hätte.

Der Trockner kann leider nicht über die Waschmaschine, das wir einen Toploader brauchen. Danke aber für den Tipp.

LG Berna

11

>>Die Dauer würde mich jetzt nicht so sehr abschrecken, denn länger als auf dem Boden wird es wohl nicht brauchen,<<

da wäre ich mir nicht so sicher.

Unsere Kinderärztin hat einen Waschtrockner, der braucht pro Ladung fast 3 Stunden um die Wäsche zu trocken und es passt maximal die halbe Waschmaschinenfüllung hinein, sie braucht also mindestens 6 Stunden um die Wäsche zu trocknen.

lg

Andrea

weiteren Kommentar laden
3

Hallo!

Ich persönlich würde von einem Kombigerät abraten (also zwei in einem).Ich hatte vor einigen Jahren solch ein Gerät. Es war sehr oft kaputt. Der Monteur selber war von diesen Geräten auch nicht begeistert.

Ich habe einen Kondenstrockner - bin super zufrieden damit. Jedoch ohne Fenster im Bad, würde ich davon abraten. Aufgrund der hohen Luftfeuchtigkeit und der Wärmeabgabe während des Trocknervorgangs. Ich habe immer das Fenster geöffnet.


LG Nancy

9

Hallo,

wenn die Geräte andauernd kaputt sind, ist das natürlich mies. Bei uns kostet allein die Anfahrt schon mal pauschal knapp 50€, sodass ich immer traurig bin, wenn ein Monteur nötig wird.

Vielleicht sollten wir dann doch die Option Trockner im Keller in Betracht ziehen.

LG Berna

4

Hallo Berna,

In meiner Schule mit Ganztagsbetreuung haben wir eine Waschmaschine und einen Trockner in einem fensterlosen Raum stehen. Der Trockner ist ein Kondenstrockner und bisher (nach drei Jahren) haben wir keine Schimmelbildung.
Ich rate Dir aber auch von den Kombimaschinen ab, aus genau den Gründen, die von den anderen genannt wurden.

LG Kolibri

10

Hallo,

danke, dass du mir die Sorgen wegen des Schimmels nimmst.

Dennoch bin ich nun mehr und mehr überzeugt, dass wir nochmal darüber nachdenken sollten, ob es nicht doch sinnvoll ist, den Trockner in den Keller zu verbannen.


LG Berna

5

Hallo

In einem Kombigerät kannst du nur immer die halbe Waschmaschinenladung trocknen.

Kannst du vielleicht den Trockner auf die Waschmaschine stellen?

6

Hallo,

danke für die Info. Ich weiß es zwar schon, aber trotzdem nett von dir, darauf hinzuweisen, weil es ja eine nicht ganz unwichtige Information ist.

Darüber stellen geht nicht, da wir einen Toploader brauchen.

Vielleicht sollte ich einfach doch noch einmal über die Option "Trockner im Keller" nachdenken.

LG Berna

Top Diskussionen anzeigen