Welchen Bodenuntergrund für Kaminofen

Hallo,

wir wollen uns für die kommende Heizsaison einen Kaminofen zulegen und haben uns in der vergangenen Woche schon ein paar Angebote von Kaminbauern eingeholt, alle Angebote sind zur Zeit noch mit Glasplatte versehen. Ich könnte mir aber vorstellen, dass Glas evtl. recht putzintensiv ist oder?, auch wenn es nett aussieht. Gibt es noch weitere Nachteile bei einer Glasplatte oder evtl. auch Vorteile?

Worauf stehen Eure Kaminöfen? Freue mich auf Eure Antworten. #blume

VG Katrin

1

hallo... #winke

also unser ofen steht auf einer glasplatte... ich kann jetzt eigentlich nicht sagen, das es mehr aufwand beim putzen ist... und bei uns laufen noch zwei hunde rum... ich geh einfach nach dem aufwischen mal kurz mit nem glasreiniger drüber und gut... worauf die aber achten solltest, wenn die entscheidung doch auf die glasplatte fallen sollte, mach am rand der glasplatte diese dichtlippe drunter... somit kommt kein staub mehr unter die platte... wenn du die nicht hast könnte es mit der zeit zu schmutzansammlungen unter der glasplatte kommen... das sieht dann natürlich nicht mehr schön aus...
eine bekannte von mir hatte eine geriffelte aluplatte unter dem ofen... sah auch nicht schlecht aus...
meine eltern hatten das wohnzimmer in fliesen. da hatte sich alles weitere ohnehin erledigt.
solltest du laminatboden haben müßte der teil wo der ofen steht ein stück raus und da fliesen reinlegen. ist bei meinem exmann so gemacht worden. finde ich persönlich aber nicht toll...

viele grüße
dani

2

Wir haben unseren Kaminofen auch auf einer Glasplatte stehen.

Dass bei Laminatboden ein Stück raus muss, ist völliger Quatsch!
Haben wir auch nicht machen müssen. Und wenn es so wäre, hätte der Kaminkehrer was gesagt.

Claudia

3

Hi,

sie sprach doch von Fliesen. Wenn man unter den Kaminofen Fliesen legen will, muss das Laminat oder Parkett an der Stelle rausgeschnitten werden#aha. Ne Glasplatte wird natürlich auf den Boden gelegt.

@TE - wir haben auch eine Glasplatte, haben uns aber leider damals gegen die Gummilippe entschieden:-(. Ergebnis ist, dass sich unter der Glasplatte viel Staub angesammelt hat, was wirklich nicht schön ist. Aber hinterher ist man immer schlauer;-).

Ansonsten viel Spaß mit dem Ofen. Wir haben unseren heute erstmals wieder angemacht, hier ist es echt Herbst#zitter.

LG Ally#klee

weiteren Kommentar laden
5

Nachbarn haben ihren Ofen auch auf dieser Glasplatte stehen. Finde ich nicht schlecht. Bloß was mir da überhaupt nicht gefällt, ist dass man durch die Glasplatte noch das Parkett im ursprünglichen Zustand sieht (nämlich schön neu) und rundherum das ganze Parkett im Zustand nach 10 Jahren. Und das ist bei denen ein ganz schönen Unterschied.

lg ivik

6

haste schonmal an Schieferfliesen oder Platten gedacht
sieht bei einem Kamin superklasse aus !!!

Top Diskussionen anzeigen