Fruchtfliegen- Küche voll!!!

Hallo @all

Fruchtfliegen- echt ne Plage!!

Mein Sohn hat heute morgen, als ich schon im Geschäft war einen Bananenshake gemacht, den halb ausgetrunkenen sammt der Bananenschalen stehen lassen- könnt ihr euch vorstellen wie es bei mir in der Küche- bis in den Flur heute abend aussah?? Die Decke war schwarz!!!
Mit den Staubsauger bin ich nun durch, hab natürlich alles weggeschmissen- aber da ich vorher schon etwas probleme mit Fruchtfliegen hatte- wurde das Problem nicht gerade besser!

Ich habe schon in den letzten Tagen mehrere Gefäße mit Essig/Wasser/ Spüli aufgestellt- extra Apfelessig besorgt- Balsamiko meiden die fast! Bringt nur bedingt was. Einige landen schon in der Sup, aber sonst- net wirklich DER Erfolg.

Kennt jemand noch nen durchschlagenden Tip? Ich würde jetzt auch Chemie anwenden- ganz ehrlich! Heute würde ich auch mit der Chemie Keule werfen- ich hasse diese Minibiester!

Vielen Dank schon mal für Tips!!

1

Hi,

hast du Topfpflanzen in der Küche?
Häufig nisten die sich in der Erde ein.
Weiß nicht, ob es hilft, nur umzutopfen, oder ob die dann trotzdem wiederkommen.

LG,
Andrea

2

Es gibt im Drogeriemarkt Fruchtfliegenfallen, helfen leider auch nur bedingt.

Wir hatten das vorm Urlaub, die viecher sind echt ekelig!!

3

Hi,

die Schwärme hören sich wirklich ekelhaft an.

Offen hast Du ja sicher nichts mehr stehen?
Grundsätzlich ist unser Obst verdeckt und interessante Reste sind nicht zugänglich für die Viecher.

Dann die Lösung ist nicht mit Wasser. Apfelsaft ins Glas, dann einen kleinen Schuss Balsamico und nur einen Tropfen Spülmittel (wegen Oberflächenspannung).

Leider kann ich Dir mehr Tipps nicht geben, damit bekomme ich die Viecher in den Griff. Hundertprozentig sind sie jedoch nie verschwunden.

LG maupe

4

hallo...

ich stelle eine schüssel mit essig wasser hin.

oder eine zitronenscheibe auf einen teller und ein paar gewürznelken rein stecken.

viel erfolg

5



stell ein glas radler in die küche,wirkt#freu kannste mir glauben;-)

6

Hallo,

bei mir wird es wohl folgendermaßen aussehen- über der Schüssel, in der sich Essig, Wasser mit einem Schluck Spüli befinden, hänge ich eine Fruchtfliegenfalle- egal wie Eckelig das ist und drum herum verteile ich gläschen mit Radler und Zitronenscheiben die mit Nelken gespickt sind!

Heute bin ich bereits zweimal mit dem Staubsauger auf Fruchfliegenjagt gewesen, hab noch mal die Ganze Küche auseinander genommen und wenn später mein Besuch weg ist, werde ich wohl die Küche noch mal von oben bis unten einseifen- so hab ich mir mein Wochenende vorgestellt- wie erträumt.

Ich könnte auch einfach das einkaufen, kochen und essen im Haus einstellen! So bis nach dem Sommer- denn im Winter- kann mir das mal einer erklären, hab ich keine Probleme mit diesen Biestern!!

Vielen dank für eure Tipps!

#winke

Top Diskussionen anzeigen