Eckelhafte Mülltonnen - tolle Nachbarn >:-( - Vermieter tut nix

Guten Morgen,

Kaffee gibts heute nicht, der vergeht Euch sonst direkt wieder :-p

Muss mal meinen Frust über unsere sehr blöden Nachbarn ablassen.
Es geht um unsere Mülltonnen.

Für mich ist es ganz normal, Müll zu trennen (Plastik, Bio, Pappe, Normal)

Aber einige bei uns im Haus schmeissen ihre Biosachen in die Normale Tonne.

So, heute morgen gehe ich daran vorbei und ich musste echt 3x hingucken.

#zitter die ganze schwarze Tonne voller weisser Maden von aussen, die sind da schon runter gefallen - boa, ich hätte würgen können.

Muss denn sowas sein ? Und der Vermieter tut einfach nix. :-[
In unserer Strasse wird schon über "unser" Haus gesprochen, wie es da immer aussieht.

Aber natürlich trennen alle ihren Müll. Niemand ist es gewesen.

Menno . . .

So, danke für´s lesen :-D

1

Hallo,

Tonne auf, und Vögel den Rest erledigen lassen. Maden sind bei diesen Temperaturen recht üblich.

Bei uns kommt übrigens der Restmüll auch in die Tonne. Wir haben keinen Biomüll bzw. nur Kompost und da gehören gekochte Lebensmittel ja auch nicht rauf. Ansonsten trennen wir penibel, Glas, Papier, Metall, Plastik, Tetrapacks und eben kompostierbares.

lg
Silvia

2

Hey,

also die Vögel rupfen bei uns nur die Tüten auf und schmeissen alles raus. Wie das manchmal davor aussieht, brauch ich bestimmt nicht zu beschreiben.

Ja, Maden sind vielleicht normal - aber nicht wenn sie schon in Brocken auf der ganzen Mülltonne rumkrabbeln oder dranhängen *bäh*

5

ja packen denn die Nachbarn ihren Restmüll nicht in Tüten und dann erst in die Tonne?

Ich hatte 1x extremen Madenbefall. Kam wohl vom Katzenfutter. Im Baumarkt gibt es ein Pulver gegen Maden in der Tonne. Weiß leider nicht mehr genau wie es heißt.

lg
Silvia, die Maden auch furchtbar eklig findet.

3

Hi,

so ganz versteh ich das nicht. Was macht es für einen Unterschied, ob Maden in der Restmülltonne sind oder in der grünen?
#kratz
vg

4

Hallo

Vielleicht wird die Biotonne öfter geholt als die andere?

Bei uns ist es auch so. Die Biotonne und die Restmülltonnen werden alle 2 Wochen geholt. Grüner Punkt und Papier alle 4 Wochen.

Wenn dann die Lebensmittel in den Tonnen landet, die länger stehen, stinkt es fürchterlich und ist kein Wunder, dass die Tonne voller Maden ist.

@ TE, bei uns ist es auch nicht wirklich anders, nur dass eine Nachbarin gesehen hat, wer es immer ist und der Vermieter selbst auch schon Müll umsortiert hat.

LG Tweety

6

huhu,

also für mich ist es schon ein Unterschied, ob "nur" die Biotonne oder noch 4 schwarze Tonnen betroffen sind.

Aber es ist doch eklig wenn man dran vorbei läuft und fast nix schwarzes mehr von der Tonne sieht.

Werd mal meinem Vermieter bescheid sagen. Der soll das mal übernehmen :-)

#winke

7

Bei uns wird normaler Müll wchentlich geholt und Biomüll nur alle 14 Tage. Im Sommer passiert es einfach leicht das sich Maden bilden, hier gabs schon mal Feuerwehreinsatz wegen Madenbefall als der Müllstreick war und Müll nicht geholt wurde.

Es ist eklig, ja udn der Vermieter könnte die Maden mit einem Hochdruckreiniger entfernen. Droh ihm doch du rufst sonst die Feuerwehr udn der Einsatz wäre teuer für ihn, vielleicht bewegt er sich dann mit dem Hochdruckreiniger auf Madenjagd zu gehen, bluffen zahlt sich manchmal halt aus

8

Völlig haltlose Drohung.
Als betroffener Vermieter würde ich Dich noch ermuntern, die Feuerwehr zu rufen, weil DU die dann bezahlen dürftest, so sie denn wegen Maden überhaupt käme...

9

Den Disponenten möcht ich sehen der Dir die Feuerwehr schickt wegen Maden in der Restmülltonne #klatsch

Davon mal abgesehen würdest DU das zahlen, schließlich hast DU auch angerufen!

Übrigens, die Feuerwehr kommt raus um Menschen- und Tierleben sowie wertvolle Sachgüter zu schützen - denk mal drüber nach!

pizza

10

Ich hab keine Bioabfälle in der Restmülltonne, nur Katzendreck und Windeln, die Maden kommen trotzdem - völlig normal!

Übrigens, in meiner Biotonne hatte ich dieses Jahr nicht ein einziges Mal Maden :-p

pizza

11

einfaches Speisesalz großzügig drauf... Du glaubst gar nicht, wie schnell man die Viecher damit los wird... habe selber gestaunt....

12

Oh das kenne ich, das ist echt ecklig. Wir frieren unsere Essensreste immer ein und wenn die MÜllabfuhr kommt, legen wir unser Säckchen in die Mülltonne.

Sabrina

13

DAS finde ich persönlich Ekelig....

LG

die#bla

Top Diskussionen anzeigen