Unempfindliche Fliesen? Welche?

Hallo,

wir machen uns solangsam Gedanken, welche Fliesen wir ins Haus legen lassen.

Bei 2 Kindern möchte ich natürlich Fliesen haben, wo nicht gleich alles drauf zu sehen ist. Aber bißchen Farbe darf es auch sein.

Haben jetzt im Bad weiß gemustert, geht gar nicht, jedes Haar ist zusehen, genauso in unserer Küche liegen Antirutschfliesen, geht auch nicht....die sind so schwer zu reinigen, da auf der Antirutschbehaftung der Dreck förmlich hängen bleibt.
Damit uns sowas nicht wieder passiert, her mit Euren Erfahrungen.

Womit habt ihr gute Erfahrungen gemacht und welche Größe?

Liebe Grüße und dickes Danke

Sandra

Hallo,

habt ihr ueber Alternativen nachgedacht?
Ich wollte auch erst Fliesen in der Kueche, habe mich dann aber dagegen entschieden.
Wir haben jetzt schwarzen Granit und es sieht toll aus, ist schmutzunempfindlich und laesst sich gut reinigen.
In den Baedern haben wir ein Mal grauen Granit, ein Mal Laminat und ein Mal Antirutschfliesen. Letzteres werde ich nie wieder nehmen. So schwer zu putzen!
Sowohl Laminat (wasserresitentes), als auch das Grant ist viel besser.
Meine Eltern haben auchhochwertiges Laminat in der Kueche. Frueher hatten sie Fliesen. Sah nicht so toll aus und meine Mutter musste staendig die Fugen mit ner Zahnbuerste putzen.

LG

Biene

Hallo,

wir haben Steinboden/Fliesen......sieht toll aus und ist sowas von pflegeleicht. Da brauchst Du echt nur alle paar Wochen wischen ;-)
Wir haben diesen Boden im Flur unten und in der Küche. Ich würde nichts anderes mehr haben wollen!

LG

wir haben sowohl im ersten als auch im zweiten Haus Fliesen, die aktuell bei Bauhaus und auch anderen baumärkten verkauft werden..Es kostet um die 5euro qm..es ist ...hmmm..die Tönung geht richtung Ziegelfarbe...und dadruch, dass es keine ,,reine´´ Farbe ist, sieht man dadrauf gar nichts..

Ich kann nicht verstehen, wie jemand sagen kann dass man auf Granit nichts sieht...diese haben wir in Badezimmern im zweiten Haus und da sieht man alles :-( und da hat sie 20 je qm gekostet :-(

LG Kokodak

<<Ich kann nicht verstehen, wie jemand sagen kann dass man auf Granit nichts sieht...<<

Unser Granit hat weitaus mehr als 20 Euro der qm gekostet. Wir haben scharzen (Glitzer)Granit und ich bin vollends zufrieden. Meine Kunden, die dieses Grant haben, auch.
Allerdings mache ich auch regelmaessig sauber.
Ich wische mindestens alle 2 Tage.
Wenn es irgendwo gekleckert ist oder Kruemel rumliegen, mache ich das sowieso sauber.

LG

Biene

Ja biene, dann kann man aber nicht sagen, dass diese fliesen unempfindlich sind. Ich muss nicht wegen jedem Fleckchen unseren Boden sauber machen, weil man sie nicht sieht..

Und 20euro pro qm ist für eine Fliese shcon ordentlich viel Geld.. d.h. es geht darum, was man als unempfindlich bezeichnet. Ich kann mir nicht vorstellen (hätte ich gar nicht die Zeit zu) jeden Tag den Boden sauber zu machen..

Es ist Geschmackssache..wenn ich putzteufel bin oder eine putzfrau habe...warum nciht..aber sonst verstehe ich unter unempfindlich was vollkommen anderes..

LG Kokodak

weiteren Kommentar laden

Danke für die Antworten.

Wir werden uns auch mal andere Alternativen ansehen.
Laminat und Antirutschfliesen scheiden dabei aus.

Ich bin auch sehr gründlich, wische auch häufig den Boden, aber ich suche halt ne Fliese wo man nicht jeden kleinen Wasserfleck sieht. Das ärgert mich z.B. total bei Laminat.

Liebe Grüße

Sandra

Hallo Sandra,

wir haben Fliesen von Villeroy&Boch, Ravera oder so ähnlich heißen sie; sie sind ne Mischung aus Matt und Glänzend, ohne Struktur, also recht glatt d.h. es bleibt kein Schmutz drin hängen. Sie sind hell, ähnlich cremefarben vllt. ein bissl dunkler. Wir sind super zufrieden mit der Qualität, man sieht nicht alles drauf und sie lassen sich super reinigen. Unsere Fliesen haben ein Maß vom 40x40, aber die gibt es auch in anderen Größen. Mir würden ja auch längliche gefallen, aber das hätte zum Haus nicht gepasst.

LG helly

Top Diskussionen anzeigen