Leben in/ um Salzburg

Hallo,

mein Mann wird voraussichtlich ab Oktober in Salzburg arbeiten. Derzeit wohnen wir in München. Für uns steht fest, dass wir dann umziehen. Hat jemand von Euch Erfahrungen, wo man in Salzburg oder im Salzburger Umland gut mit zwei Kindern wohnen und leben kann? Eventuell würden wir auch auf deutscher Seite bleiben. Da bräuchten wir mal den Rat unseres Steuerberaters.

Vorab schon mal vielen Dank für Eure Antworten.#danke

LG

1

Hallo...

Der Chiemsee ist doch in der Nähe. Wir haben da schon öfter Urlaub gemacht und es ist ein Traum!!!
Schaut euch da doch mal um, ich meine wir waren relativ schnell in Salzburg mit den Kids.

LG Simone

2

Aber zur Arbeit ist es dann doch noch ein STück, wenn man da pendeln muss.

4

Hallo,

Ich wohne am Chiemsee und Salzburg ist über eine 1 Std vom Chiemsee entfernt.

Also so nah ist dann das auch nicht.


Näher an Salzburg ist Traunstein und umgebung.


Lg Tina

3

Hallo!

Ich war für 2,5 Jahre in Salzburg (Internat). Wenn ich mir eine Stadt zum Wohnen aussuchen müßte, ich würde Salzburg wählen, des es ist eine Stadt mit viel Grün.

Ich hab am Stadtrand gewohnt und mit den Buslinien waren wir schnell in der STadt. Was ich weiß ist Lehen, das Armenviertel von Salzburg und Anif das Reichenvierte.

St. Gilgen ist eine schöne Gegend, das ist wo der Wolfgangsee ist. wunderschön! Aber wie weit das jetzt genau von Salzburg mit dem Auto entfernt ist, keine Ahnung.

LG
#sonnegirl


5

Hallo,

ich habe auch mal 15 Jahre in Salzburg gelebt (würde JEDERZEIT wieder zurück gehen!!).

Wenn Du auf deutscher Seite bleiben willst, würd ich z.B. nach Freilassing gehen, da fährt sogar so ne Art S-Bahn rüber nach Salzburg und Du bist in 10 Minuten dort.

Steuertechnisch ist das ganz einfach (hab ich auch schon durch): Du (bzw. Dein Mann) meldet sich als Grenzgänger beim Finanzamt in Deutschland. Ihr zahlt dann eine sogenannte Grenzgängerpauschale als Steuer. Das Gehalt wird dann nicht in Österreich, sondern in Deutschland versteuert. Sozialabgaben müsst Ihr aber in Österreich bezahlen. Ist alles ganz einfach....
(Das gilt aber nur, wenn sowohl Wohnort als auch Arbeitsort jeweils maximal - ich glaube - 50 km von der Grenze entfernt liegen).

LG
bebbelchen

Top Diskussionen anzeigen