Frage zu Betonwände und Vliestapeten

hallo,

ich will langsam anfangen meine wohnung zu tapezieren. ums mir einfacher zu machen will ich vliestapete benutzen.

nun haben wir schlechte betonwände, also das heißt viele kleine dellen und viele luftlöcher und so. wenn man nun mit kleister dran geht zieht es so schnell ein, das es in paar sekunden trocken ist.

nun denke ich komm ich ohne vorstreichen nicht aus.
hat wer erfahrung? muss ich teuren tiefengrund kaufen oder reicht auch einfach weiße wandfarbe ? hauptsache es ist was drauf ? meint ihr das reicht ?

bitte um tipps.

danke

Wir hatten auch sehr viele Dellen und Löcher an unseren Wänden...bei uns mussten wir spachteln,glätten,Tiefengrund rauf und dann weissen....und dann endlich konnte die Tapete drauf#huepf

Guten Morgen,Farbe haben wir drauf gemacht weil wir helle Tapeten haben...:-)

Auf der Tapetenrolle muss ein Etikett sein an der du sehen kannst ob der Kleister an die Wand oder erst auf die Tapete muss zum einweichen :-D

Wenn nur die Wand eingekleistert wird geht das tapezieren sehr schnell...viel Spass#blume

Tiefengrund ist durchsichtig...;-)

Hört sich wild an die Kombination aber es wird bestimmt schön...

Lass dich doch beraten im Baumarkt:-D

Hallo

Und wenn du fertig bist kommst du dann zu mir???Büdde büdde.

lg

hihi..klar wenn nicht so weit wohnst ;-)

spachteln oder glätten wäre von Vorteil. Je nachdem was du für ne Vliestapete hast.
Es gibt dicke und dünne.
Tiefengrund ist auch wichtig, da wie du schon selbst feststellst der Kleber schnell einzieht.
Oder du gesht in ein Fachgeschäft oder Baumarkt und läßt dich da mal gleich mit beraten.

Top Diskussionen anzeigen