Heizung geht nur von 8-18 Uhr

Hallo,

ich hab ein Problem mit unserer Heizung in unserer Mietwohnung. Früh wird sie erst ab ca. 8 Uhr warm und ab 18 Uhr ist sie wieder kalt. Wir haben sie mittlerweile auf die Höchste Stufe gestellt und wir erreichen trotzdem nur max. 17°C , früh sind es sogar nur 13°C .
Ist das zulässig? Irgendwie ist sie sehr schwach, also auch nicht richtig warm, obwohl sie vor zwei Wochen entlüftet wurde.
Kann es an der EInstellung vom Vermieter an der Heizungsanlage im Keller liegen?
Wir frieren uns hier echt den A... ab. Unser Fußboden (Parkett) ist so kalt, dass es schon weh tut, wenn mann ohne Schuhe drüber läuft. Ganz zu schweigen von unseren Kinder, die können ja gar nicht auf dem Boden spielen.
Ich will gar nicht wissen, wie kalt es dann erst wird, wenn es draussen zweistellige Minusgrade sind. Unsere Wohnung ist komplett von 3 Außenwänden umgeben. Letzten WInter hatten wir das Problem noch nicht ( da ging die Heizung auch nachts), erst seitdem die neue Heizungsanlage da ist.

Muß die Heizung nicht wenigstens abends etwas länger an sein?
Weiß da einer bescheid, ob es da Vorschriften für Heizzeiten gibt?

Lg Conni

1

<<Kann es an der EInstellung vom Vermieter an der Heizungsanlage im Keller liegen? >>

Ja. Bei uns sind die Zeiten von 5.30 Uhr bis abends 22.00 Uhr, was viele im Haus viiiieel zu lange finden, reine Geldverschwendung, blabla.
Ich finde es gut, nur morgens würde ich es erst um 6 oder 6.30 Uhr schalten, aber ein paar andere Wohnungseigentümer müssen schon sehr früh zur Arbeit und wollen es nach dem Duschen auch warm haben...

Sprich doch mal euren Hausverwalter an oder, falls eurem Vermieter das ganze Haus gehört, den Vermieter direkt. Vorschriften gibt es da meines Wissens nach nicht, aber wenn du die Problematik erklärst, kannst du vielleicht was erreichen.
Bei uns werden diese Dinge übrigens bei der Eigentümerversammlung festgelegt.

2

Mit der Nachtabsenkung wird nichts gespart.

Vergleich es mal mit dem Spritverbrauch beim Auto.

Wo brauchst du mehr:?

1. Stadtverkehr mit Stop and go

2. Landstraße mit gleich bleibender Geschwindigkeit.


Josef


----------------------------------------------------------------------------------
"Je weniger die Leute darüber wissen, wie Würste und Gesetze gemacht werden, desto besser schlafen sie nachts."
Otto von Bismarck
----------------------------------------------------------------------------------

5

Sag das meinen Nachbarn :-p

weitere Kommentare laden
3

Hi Conni,

schau mal da nach http://anwalt-im-netz.de/mietrecht/heizung.html


Gruß Torsten

4

Wie es nach dem Gesetzt ist, kann ich dir nicht sagen.
ABER, wenn ich Frühdinst habe, stehe ich um 4:00 auf und ich würde meinem Vermieter was erzählen, wenn ich bei 13° duschen müsste!

LG Yvonne

7

Abschaltung um 18 Uhr ist ein Unsinn vom Vermieter. Erst ab 22 Uhr macht es Sinn. Es kühlt einfach zu sehr ab...

Rede mit ihm, dass die Zeiten verändert werden sollen. Auch so müssen 20 Grad in der Wohnung zu erreichen sein, wenn es nur 17 sind, dann liegt ein Mangel vor.

Die Heizung ist wohl absolut falsch eingestellt, er muss Heizungsbauer kommen lassen. Lasst euch am besten vom Mieterschutzbund beraten, wie ihr dagegen vorgehen könnt, falls er sich quer stellt. Mietminderung usw.

LG Alla

Top Diskussionen anzeigen