Macht ihr die Waschmaschine wirklich voll?

Ich lese jetzt gerade wieder, wieviele WaMa viele haben und kann es einfach nicht glauben, dass man soviel Wäsche haben kann.

Wir sind zu dritt und haben 2-3 Maschinen pro Woche. Da passt 5 kg rein und sie ist dann ziemlich voll (so wie in Beschreibung steht, oben passt eine Hand hochkant).

Für tägliche Wäsche würde ich nie im Leben soviel Zeug finden.

Wie ist es bei euch?

LG Alla

nein , nicht immer !
wasche auch nur halbvoll
nur meine Waschmaschine wiegt die Wäsche und dosiert dementsprechend das Wasser und benötigt dann auch weniger Energie !!!
Waschpulver + Weichspüler müssen dann ebenfalls weniger rein !

mir ist immer wichtig alles weg zuwaschen
weil ich WÄSCHEBERGE hasse !

in meine WM passen 7 kilo rein !
da habe ich bei sortierter Wäsche ( schwarz / weiss / Jeans ... ) nicht immer 7 kilo !!

LG
Beate

achso , volle Maschinen habe ich trotzdem 2 am Tag
1 alleine täglich nur Arbeitswäsche von meinem Mann !
und dann eben täglich ein Koch oder ein Bunt oder eben eine nur Jeans oder Handtücher oder eben Bettwäsche oder mal ein Kopfkissen oder 2 Decken oder Turnschuhe oder oder ......

Hallo,

Du findest 2-3 Maschinen in der Woche viel?
Dann komm mal bei mir vorbei, ich habe 2-3 Maschinen am Tag#schock

Aus Erfahrung weiß ich das wenn man die Maschine zu voll macht die Wäsche garnicht richtig sauber wird.
Aus diesem Grund lasse ich auch immer eine Handbreit Platz in der Maschine;-)

LG

Nicola

Respekt!!! ...7 Kinder sind ne tolle Leistung:-)

Liebe Grüße
Tina#blume

Wir sind zu zweit und haben so 2 Wäschen in der Woche, kommt auch aufs Wetter an.

Ich wasche manchmal aber auch halbvoll, zB wenn ich empfindliche weiße Lieblingssache wasche - wir tragen wenig weiß und hell, da dauerts sonst ewig bis ich ne Wäsche zusammenkriege.

Wir sind zu viert und haben täglich 1-2 Maschineb. Meine Kinder dürfen sich draussen grenzenlos einsauen und da krieg ich eben auch mal was ab. Davon abgesehen schwitze ich schnell und möchte das Tshirt vom Vortag dann nicht wieder anziehen und auch das Nachtshirt wechsel ich täglich.

LG

Hallo!

Wir sind zu viert (zwei Kinder, 3 und 5 Jahre alt) und ich habe pro Woche etwa 4-5 Maschinen Wäsche. Unsere WaMa fasst 5 kg und ist auch fast immer voll bzw. so beladen, wie es in der Anleitung empfohlen ist.

Ich mache am WE immer einen Waschtag, denn wenn ich jeden Tag irgendwas waschen würde, hätte ich bestimmt mehr Ladungen pro Woche laufen...

LG, Tina.

Hi,

die Frage habe ich mir auch gestellt als ich die ganzen anderen Antworten gelesen habe...

Man kann es auch übertreiben - die Umwelt bedankt sich!!

Wir sind wie gesagt zu 4 und ich habe 3 Maschinen pro Woche...

Ich wüsste nicht warum ich jede Nacht mein Nachtzeug oder jede Woche meine Bettwäsche wechseln müsste?!Was machen die Leute denn mit den Sachen,dass die so schnell dreckig sind??

Und das Argument "Ich hasse Wäscheberge" - die liegen ja nicht grad im Wohnzimmer...ich habe einen Wäschekorb mit Deckel - sieht kein Mensch wie voll der ist.

Aber jeder wie er mag - MIR wäre das nur viel zu viel Aufwand wenn es auch anders geht.

Und wir ziehen uns täglich neu an - Sachen die sauber geblieben sind (von den Kindern) werden aber durchaus nochmal am übernächsten Tag oder bei passender Gelegenheit getragen!!Z.B. wenn meine Tochter einen schönen Rock auf einem Geburtstag getragen hat und der ist so sauber wie zuvor - wozu waschen??Der kommt in ein separates Fach im Schrank und wird angezogen bis er einen Fleck bekommt..finde das moralisch durchaus vertretbar...oder bin ich da so verdreht??Ich denk halt auch nur ans Wasser und die Belastung der Umwelt von ZIG Tonnen Waschpulver etc..

LG Carrie

Hi,

stimmt jeder wie er mag.
Ich zum Beispiel wechsel auch jede Woche meine Bettwäsche, denn mein mann und ich haben auch sex, das hinterlässt auch seine spuren :-p

Ich ziehe mir und meinen Kinder auch jeden tag ein neuese Shirt an, auch wenns keine Flecken hat - es ist relativ warm und man sondert ja auch Körpergerüche ab!!

lg

Dazu gibt es einen Riechtest.:-p Was nicht riecht, wird nicht gewechselt.

Auch mit ein paar T-Shirts kriegt man doch keine WaMa voll.

weitere 3 Kommentare laden

Hallo,
wir sind zu dritt und haben 3-4 Maschinen die Woche.
Ich mache die Maschine immer voll, also wie man sie eben richtig befüllen soll.
Halb oder weniger mache ich nur wenn was vorgefallen ist, also meine Tochter Durchfall/Erbrechen hat und die Wäsche eben gleich gewaschen werden muß.

Ansonsten übertreiben wir es auch nicht mit dem Wäsche-Wechsel, ich nehme nicht jeden Tag ein frisches Duschtuch, ich komme ja sauber aus der Dusche raus.
Auch die Bettwäsche wechsele ich nicht alle paar Tage (also schon regelmässig, im Sommer auch häufiger, aber eben nicht nach 2-3 Tagen oder so...)

G.
22

Hallo Alla,

ich wunder mich auch immer wieder über die Berge Wäsche die manche User hier waschen....

Ich hab auch (höchstens) 3 Maschinen die Woche (eigentlich 2 hell und dunkel) und dass bei 3 - 4 Personen.

Ich mach meine Maschine immer voll. Ich bräuchte eigentlich einen größeren Schmutzwäschebehälter... Dann würde ich nur sichere 2 Maschinen haben.

#blume

Ich habe 3 Behälter.;-) Eins im Schafzimmer, eins im Kinderzimmer und eins im Bad.

Ich laufe schon häufig durch die Wohnung und suche, was ich noch mitwaschen kann, damit ich die Maschine vollkriege.

Unser Strom- und Wasserzähler bedankt sich.:-p

Bei solchen Usern kommen dann immer Klagen, hilfe, warum so viel Strom verbraucht?:-p

LG Alla

##
Ich laufe schon häufig durch die Wohnung und suche, was ich noch mitwaschen kann, damit ich die Maschine vollkriege.
##
geht mir auch so ;-)

weiteren Kommentar laden

HAllo

Da ich nur den Strom zahlen muss( Wasser kostet uns nichts), schaue ich nicht darauf. An manchen Tagen habe ich 3 MAschinen, an manchen gar keine

Bianca

haargenauso wie bei dir , echt.

Hallo,

ich mache die Maschine fast immer voll, bis auf ganz wenige Außnahmen.

Wir sind derzeit noch zu viert und ich wasche 4-5 Maschinen pro Woche, täglich bekomme ich keine Maschine voll.

Manchmal ist es auch eine Maschine mehr, aber nicht jede Woche.

Gruß Anja

Hallo Alla,

wir sind (noch) 3 Personen und ich muß täglich eine volle Maschine waschen, sonst komme ich nicht mit dem Wäscheberg hinterher...
Mein Bald-Mann trägt täglich ein frisches Hemd und eine frische Hose, Unterwäsche und Socken sowieso, unsere Tochter ist ein Wildfang und braucht meist 2 Jeans,2 Paar Socken,1 Shirt und Unterwäsche täglich, ich ziehe im Büro auch täglich ein frisches Shirt/eine frische Bluse, Hose,Socken und Unterwäsche an.Hinzu kommen täglich 3 Duschhandtücher, da ich es persönlich eklig finde, diese nass nach Abtrocknen des Intimbereichs wieder aufzuhängen,3mal die Woche Sportzeug/Schwimmzeug meiner Tochter und meines Mannes, Geschirrtücher,Putzlappen, Gästehandtücher zum Händewaschen,etc....
Und wenn dann Bettwäsche,Gardinen und ähnliches dazu kommen, wasche ich auch mal 2 Maschinen täglich...

lg, spumsel

Hallo

also meine Maschine ist auch nicht immer ganz voll, aber ich warte so lange wie es geht bis ich wasche. Und ich nutze für fast alles die Spartaste an meiner Maschine.

Ich wasch in der Woche:

1 Maschine Arbeitsbekleidung von meinem Mann (die muß er täglich wechseln)

1 Maschine Windeln (wir wickeln mit Stoff)

1 Maschine helle Wäsche

1 Maschine dunkle Wäsche

LG
qrupa

Wir sind zu dritt, ich wasche jede Woche

- 1 Maschine weiße Wäsche
- 1-2 Maschinen dunkle Wäsche (2 wenn ich auch viel arbeiten war)
- 1 Maschine hellbunte/bunte Wäsche
- 1 Maschine Handtücher und Co.


- 1 Maschine Bettwäsche (alle 2 Wochen)


LG

Danke an alle.

Im Endeffekt hat sich mein Verdacht bestätigt, da bin ich beruhigt.;-)

LG Alla

Hi,
wir sind zu viert und ich habe auch 2 - 3 Maschinen in der Woche. Ich mache sie immer voll.

Keine Ahnung, warum andere so übertreiben. #kratz

Als meine Kinder Babys waren, hatte ich noch weniger Wäsche - wovon werden Babys schmutzig, wenn sie nicht erbrechen? #kratz

Ich kann mir das mit sooo viel Wäsche nur in Verbindung mit Arbeitskleidung vorstellen. Wenn man z.B. mit Tieren arbeitet, dann kann man die Klamotten oft kein zweites mal mehr anziehen. Oder Köche.

wir sind (noch) zu zweit und bei uns sind´s im Schnitt zwei bis drei Waschladungen pro Woche. Die verantworten aber z.T. auch noch unsere beiden Katzen mit. Die machen mehr Dreck als jeder Hund. Und mein Mann will seine Sportklamotten ganz sicher nicht nochmal anziehen bevor sie gewaschen sind. Mal sehen wie sich das mit der Wäschemenge entwickelt wenn unser Zwerg da ist :-)

LG;
fina

Top Diskussionen anzeigen