Wo wohnt es sich angenehm in Krefeld/ Umgebung?


Hallo!
Ich möchte spontan mal wissen, wo es sich in Krefeld- City oder Krefeld-Uerdingen gut leben lässt.
Zur Info:
Ich mag Stadleben nicht wirklich, mag aber schon gerne einen Supermarkt oder Metzger in der Nähe haben.
Ich möchte keinen Autolärm an der Hauptstraße und keine "asozialen" (sorry, für mich gleichbedeutend mit lauten oder pöbelnden oder rechten) Nachbarn.

Weitere Frage:
Wohnungen über Fußgängerzonen (in Krefeld).
Hat da jemand Erfahrungen mit?
Würde mich über Krefelder Kontakte oder ehemalige Krefelder mitsamt Meinungen sehr freuen.
Liebe Grüße,
BT

Huhu !

Wir sind vor 5 Jahren von Krefeld aufs Land nach Grefrath gezogen . Wir haben den Schritt nicht bereut , im Gegenteil .

Mich würde nichts mehr nach Krefeld bekommen :-)

Aber Uerdingen oder Fischeln sind meine Favoriten , was das Wohnen angeht . Direkt in der City ist es mir zu dreckig und es wird da immer schlimmer .

Wir selbst haben damals in Stahldorf gewohnt , zählt zu Königshof / Fischeln . Trotz der Plattenbauten und recht hohem Ausländeranteil war es für die Kinder sehr schön da zu wohnen . Wohnten auch nicht im Hochhaus , sondern in einem 6 Parteien Haus .

Nach Fischeln war es mit dem Fahrrad keine 10 Minuten .

Stadtwaldnähe oder Schönwasserpark ist auch sehr schön . Zählt aber schon zu der gehobeneren Wohnlage .

LG Dany

hey warst du mal mein nachbar?

Huhu !

Wer weiß ? Wir haben gegenüber dem Bolzplatz gewohnt auf der Vulkanstrasse .

Ja die Erweiterung des Fischelner Stadtparkt war schon eine schöne Sache . :-)

Der Bauer Nielges hat das Land ja verkauft und hat sich da ja eine nette Wohneinheit hingesetzt auf seinen Hof .

Da waren wir auch immer die Gänse füttern ;-)

Und Spielplätze gibt es da wirklich genug und Kinder stören da auch die Wenigsten .

Aber uns wurde eben die 3 Zimmerwohnung zu eng und mittlerweile wird sich im August Nr. 5 zu uns gesellen :-)

Landleben macht fruchtbar ;-) :-) !! Lach !!

LG Dany

hallo,

ich habe in krefeld auf der oppumerstr. gewohnt - nicht sehr empfehlenswert.... ;-)

meine mama wohnt in forstwald - da ists toll!!
nur halt recht teuer und ohne auto biste da fast verloren.... fährt zwar ein zug und auch ein bus aber nun ja - nicht empfehlenswert - ich habs als teenie gehasst.
ansonsten ist linn vllt noch ganz hübsch.

lg nadine

hi,

krefeld city find ich persönlich zu laut,zu dreckig..usw..

wie meine vorschreiberin find ich fischeln sehr schön, ne kleine stadt ansich,alles vorhanden,oppum naja geht..
forstwald,anrath, hüls, Uerdingen sehr schön...

haben früher die englische kaserne war,nähe hüls,wo mevissenstr ist..
total schön..dort ist jetzt auch direkt ne waldorfkindergarten..sehr ruhig,sauber dennoch belebt..

stadtwald traumhaft..

lg sun,die in stahdorf wohnt und die kleinen hexen sind begeistert..wegen den ponnies,gänsen und diversen spielplätzen;-)

Uerdingen und Fischeln mag ich z.B. garnicht! da läuft meist nur noch "seltsames" Volk rum!

Forstwald, Traar und Hüls sind da doch besser! Wir sind Berufsbedingt aus Meerbusch in mein Geburtsdorf Hüls gezogen und für unsere Kinder könnte es nicht besser sein!

LG

die fee

Vielen Dank für die Antworten!
Dann kann ich ja schon mal Gebiete abstecken.
:-) LG BT

Top Diskussionen anzeigen