wohnung,lärm.....habe fragen!

wir wohnen mit 8parteien(2davon sind erst neu) in nem haus bei der ths!
eine familie ist laut,unsauber,frech,einfach schlimm!(jeden tag geschrei,bis tief in die nacht....,die putzen net,sind im gegenteil dreckig......)!einige haben sich per telefon oder brif auch beschwert,nix..keine besserung,im gegenteil!die sind lauter und pöbeln rum(autos beschädigen und so)!naja alles aber ohne zeugen und so....doof!2mal sind leute sogar ausgezogen!ich hab jetzt letztens angerufen,doch als die mahnung kamm,find der lärm erst recht an(seit 3tage bis um 2uhr nachts)!die neue bei ihr oben ist noch am mitmachen!:-[

also wir wollen nun per brief ne beschwerde schreiben,mitminderung (wenn dann keine besserung kommt)beantragen!weiss jemand was?kennt sich jemand aus?und kann die familie gekündigt werden?seit 5jahren leiden die leute hier schon,müssen sich sogar bedrohen lassen!:-[...ich danke euch!

1

Hi,

würde die Polizei zwecks Ruhestörung anrufen! Wenn die das bestätigen können MUSS sich ja schließlich der Vermieter endlich drum kümmern...

Und schön am Ball bleiben, google mal Mietrecht da steht sicher "wie viel" ihr mindern dürft...

Alles Gute anna

2

das weiss ich ja nun,vom anwalt!ja....
weisst du was die machen oben,beide(auch die neue oben)türen auf,kinder im treppenhaus spielen....und dann die beiden rauchen im treppenhaus,labern...und sowas....und die kinder schreien bis unten hin!furchtbar!wenn mann was sagt:mir kann keiner was.....das kommt als antwort!frechheit....die meisten haben angst wurden sogar bedroht!das reicht!

3

...ich würd wenn die wieder so eine "Privat-Party" feiern (erstrecht) wenns im Hausgang ist die Polizei rufen... aber auf jeden Fall in der Wohnung bleiben und der Polizei schon am Tel. sagen das die gefährlich sind...

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen