Wieviel Stunden pro Woche putzen bei 130qm Haus?

Hallo,

was meint Ihr, wie lange braucht man in der Woche, um ein ca. 130qm Haus sauber zu halten.

Also alle Putzarbeiten incl. in regelmäßigen Abständen Fenster putzen, Türen abwaschen und alles was nicht unbedinge jede Woche dabei sein muss auf eine Woche runtergerechnet (also z.B. in einer Woche halt ein paar Fenster, in der anderen Woche die Türen abwaschen etc.).

Wir würde gerne eine Haushaltshilfe beschäftigen und ich würde gerne vorher mal schätzen, wieviele Stunden sie bräuchte.

Außerdem würde sie evtl. die Wäsche mit waschen.

Wir sind vier Personen (davon zwei kleine Kinder) und haben ca. 10 Maschinen Wäsche in der Woche.

Ich hatte insgesamt an 2x 3 Stunden pro Woche für alles gedacht, oder ist das zu wenig?

Vielen Dank schon mal für alle Antworten!

LG
Amelily

wir haben 150 qm.

sind 2 erwachsene ein baby und ein kind.

meine putzfrau kommt 1 mal in der woche für 4 h.

sie macht alles, auch die dinge die manchmal anfallen.

allerdings keine wäsche. die mache ich selbst.

gruß alex

Hallo,

naja pauschal läßt sich das schwer sagen.

Wenn sie 2x in der Woche kommt, soll deine Putzfee auch jedesmal das komplette Haus putzen, heißt staubwischen, Boden kehren/staubsaugen und wischen,(Fliesen und Parkett beanspruchen in diesem Fall mehr Zeit) Treppe, evtl. Treppengeländer wischen, Bad putzen und wischen? Wie gründlich soll das Bad geputzt werden?
Sind die Böden dann gleich putzbar, oder muß erst noch Spielzeug usw. aufgeräumt werden? Sollen beim Wischen die Couch usw. verrückt werden.

Soll wirklich jedesmal nur ein Fenster geputzt werden? Ist ja schon ein heckmeck die Utensilien jedesmal herbeizuschaffen. Dann lieber ab und zu mehr Std. zahlen.

Die Wäsche, wird sie in der Zeit allein von den Laufzeiten der Maschine nicht durchbekommen, oder habt ihr 2 Waschmaschinen. Muß danach aufgehangen werden oder Trockner angestellt?

Ich denke, dir wird nichts anderes übrigbleiben, als selbst mal die Putzfee zu spielen und die Zeit zu stoppen. ;-) und noch ein bischen dazuzurechnen, bis sich bei deiner zukünftigen Putzfee die Arbeitsschritte eingespielt haben.

lg
Silvia

Wir haben auch 135 qm und ich brauche in der Woche (wenn ich alles zusammenzähle) zwischen 3 bis 5 Stunden!

PS: Ohne die Zeiten der Waschmaschine, also nur mit Aufhängen!

hallo

also unsere hilfe kam zweimal in der woche für zwei std. ich muss zu sagen sie war super schnell fleißig und ordentlich,

sie hat mir überall gesaugt, gründlich die böden gewischt und immer im wechsel mal oben dann unten die fenster gemacht.

den rest hatte ich dann über,

mir war es aber persönlich zuviel zweimal die woche, den man ist ja dann auch ständig im weg und kann nicht immer das haus verlassen , haben einen kleines kind, also kommt sie jetzt einmal in der woche für vier std. macht staubwischen komplett dann die küche , beide bäder ja und was noch so offen ist, alle zwei wochen lässt sie die küche aus und macht woanders dafür was anderes, also mal die fenster oder das treppengeländer oder oder oder

ich mache aber auch viel selbst, bei mir ist es sehr ja eigentlich überordentlich, wenn du aber über einiges wegsiehst müssten dir vier std. die woche reichen,

musst ja auch bedenken das die hilfen bezahlt werden möchten und das geht bei zuvielen std. doch schön auf die tasche, also selbst ein wenig machen und dann geht das schon #huepf

Meine "Perle" kommt 1 mal die Woche für 3-4 Std. Wir sind ein 6 Personen-Haushalt, sie macht jedoch nur das Bad, die Küche, Wohnzimmer, Speisezimmer, Flur und den Eingangsbereich vom Haus. Die Zimmer der Kinder werden von mir oder den großen Kindern selbst geputzt.

LG Katrin

Interessehalber: Putz so eine Perle "nur" die Böden und alle freien Flächen, oder hebt die z.B. auch jedes freistehende Objekt in Regalen hoch und putzt da drunter und das Objekt selbst auch??? Ich gehe immer von MEINEM Putzstandard aus, wenn ich überlege, das müsste alles eine Putzfee machen. Und viele putzen glaub ich so wie in einem Büro, saugen, wischen, fertig. Also wirklich jedes offene Regalfach wischen, Telefonhörer, Bilderrahmen, TV, Fußleisten, Türen/Klinken, Computertastatur usw. - halt der ganze Sonderkram. Macht das eine "normale" Putzfrau mit? Oder kostet das dann extra? Was kostet denn so eine Perle heutzutage im Schnitt?

LG Merline

Top Diskussionen anzeigen