Milchglas reinigen?

Hallo zusammen,

wir haben uns am we einen neuen Wohnzimmertisch gekauft, schönes dunkles holz mit zum Teil oben, mit milchglas abgedeckt, welches rauh ist, oder bzw. rauchglas, weiß net genau wie mans nennt.

Beim ersten versuch ihn mit babytüchern abzuputzen (wie bei unserem vorigen glastisch) hat alles geschmiert. Ok, also glasreiniger mit Zewa, welches gefusselt hat und die kleinen fussel nun auf dem tisch "kleben".

Wie reinige ich ihn richtig, ohne fussel, ohne schmieren?

Einfach nur glasreiniger mit nem mikrofasertuch?

#danke

hallo!

also ich nehm nen küchenschwamm und trockne mit nem fenstertuch oder nem geschirrtuch (ich nehm die alten geschirrtücher immer zum putzen her) nach.

lg
claudia

Hallo,

normalerweise hat satinierts Glas/Milchglas immer eine glatte Seite und eine rauhe Seite. Die rauhe Seite gehört immer nach unten!

Vielleicht habt ihr die Platte falsch in den Tisch eingesetzt? Wir haben div. Regale aus Glas, die sind auch satiniert. Die glatte Seite ist oben und lässt sich wie normales Glas einfach reinigen. Die rauhe Seite ist unten und lässt sich, wie Du schon erwähnt hat, nur schlecht reinigen. Aber da sie unten ist, wird die rauhe Seite nur wenig/gar nicht schmutzig.

Ansonsten: ich nehme für die rauhe Seite immer eine feuchtes Tuch und wische mit einem fusselfreien Geschirrtuch nach. Klappt gut. Nur nicht mit Küchenrolle trocknen, da bleiben so viele Fusseln hängen.

Viele Grüße

florida

#danke

das werde ich mal versuchen. Im Geschäft, das ausstellungsstück, war aber auch so aufgebaut, also die rauhe seite nach oben #kratz

evtl. werden wir es aber einfach umdrehen und mal sehen wie es dann ausschaut.

Top Diskussionen anzeigen