Brauche Hilfe! Meine Wäsche wird nicht sauber.Hoffe ich bin richtig

Hallo liebe Mamis nicht Mamis und werdende Mamis ...... hallo an alle die mir helfen können.

Ich habe schon seit längerer Zeit ein Problem mit meiner Wäsche und hoffe das ich hier richtig bin und das mir jemand helfen kann.
Die Wäsche meiner Tochter 16Monate wir einfach nicht mehr richtig sauber. Ich weiß nicht mehr was ich noch ausprobieren soll. Meine Waschmaschine ist erst 10Monate alt und ich denke(hoffe) das es nicht daran liegt. Ich sprüh Flecken auch immer mit SIL ein, benutze Fleckensalz und und und.....

BITTE HELFT MIR ICH BIN KURZ VORM VERZWEIFELN
#bitte#bitte#bitte#bitte#bitte#bitte

Ich bin für jeden Tipp dankbar

MfG Natalie mit Schmutzfink Lea

also wir haben da einfach mal das waschmittel gewechselt, weg von dem Aldi Zeugs und ein na ja fernseh bekanntes genommen, bei uns hats geholfen.

Hallo Natalie!

Also erstmal müsste man wissen, was genau das für Flecken sind. Dass es am Waschpulver liegt, kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, höchstens vielleicht an der Menge.

Weichst du die Sachen direkt nach der Fleckenentstehung ein? Das wäre vielleicht noch hilfreich. Im Sommer kannst du die Sachen einfach in die pralle Sonne legen und die Flecken verschwinden. Das hilft dir natürlich im Moment nicht weiter. Bei hellen Sachen ein Päckchen Backpulver hilft auch gern mal gegen Flecken.

Naja, vielleicht war ja was dabei.

Gruß,
Tanja

Hallo

Naja, was das für Flecken sind das kann ich nicht immer so genau sagen. Es sind aber auch viele rote(Bolognese) flecken dabei die auch nach mehrmals waschen nicht mal blasser werden.

Ich hab ein bekanntes Waschmittel. Meine Schwester hat das Aldi Waschpulver und bei ihr wirds sauber.

das mit der #sonne kenn ich. aber wie gesagt ist das im moment schlecht ;-)

sind 40grad vielleicht zu kalt?#heul#heul

es wird zeit das sommer wird dann hab ich hoffentlich das problem nicht mehr.

danke für die tipps und bin immer dankbar wenn irgendjemand noch was kennt
ihr könnt mich auch über meine vk kontaktieren

lg natalie

hallo,

du hast ja nun schon hilfreiche tips bekommen, aber ich geselle mich mal dazu

- trommel nie zu voll befüllen

- hin und wieder wasche ich auf 60grad aber auch mal bei 90 wenn ich das gefühl habe das ich DAS mal machen MÜSSTE

- flüssigwaschmittel und flüssig fleckentferner

- fleckensalz mache ich auch an normal verschmutzter wäsche ran

- backpulver hilft wenn die wäsche leicht ergraut

- von in die sonne legen halte ich persönlich nichts, da es generell die farbe der sachen ausbleicht und es kann dann vorkommen das sachen verschieden kräftig sind von den motiven (habs schon zu oft gehabt - ich vermeide das)

- frische flecken sofort einsprühen und wenns geht rasch waschen

- eventuell einweichen wenns frisch passiert ist - bsp. bolognese-soße

- lätzchen ummachen ;o)

so, mehr fällt mir nicht ein

lg von 2

Betrifft das nur schwierige und bestimmte Flecken?
Dann müßte es eigentlich schon am Waschmittel liegen, andererseits müßte das Fleckensalz ja wirken? Hast Du das Waschmittel schon mal gewechselt?

Bei uns war mal der geringe Wasserdruck schuld daran daß die Wäsche nicht richtig sauber wurde. Leider haben wir das erst bemerkt als wir die alte Maschine verschenkt und eine neue gekauft haben. #augen

Wie schauts mit dem Flusensieb aus? Riecht die Wäsche gut?

lg
P.

Hallo Natalie,

also ich mache immer einen Klecks des Flüssigwaschmittels auf den Fleck und laß es kurz einwirken. (ein bekanntes aus der Werbung) .Selbst die Fettflecken gehen damit super raus und auch Grasflecken.
LG Cony

Hallo, also das "Aldizeug" sind die reste von henkel! od stammen aus überproduktion von besagter firma!

Versuch wie schon beschrieben die flecken einzuweichen,am besten mit mineralwasser mit kohlensäure.

ich pers wasche mit waschverstärker der firma prowin!und benutze auch andere mitteldavon, mit denen man auch gut flecke rausbekommt!

viel erfolg!

greetz rote-zora

Hallo,

meine Tipps:

1. fühl mal, ob der heizstab kaputt ist; einfach während des waschens die hand an die scheibe halten... wenns kalt ist, wird das wssser nicht erwärmt und das ist immer ganz schlecht

2. waschmaschinenreiniger benutzen...

einspülkammer, gummidichtung, flusensieb, alles damit gut reinigen udn zum schluss mit dem rest der flasche eine leere wama laufen lassen auf 60 °.

3. persil flüssigcolor benutzen, bei schlimmern flecken ein löffel vanish oxy action dazugeben. (nur das!!) bei ganz schimmern flecken vanish vorwaschspray benutzen

4. t-shirts bügeln! dann dringen die flecken nicht so tief ein und lssen sich oft einfach mit klarem wasser/gallseife abspülen

5. flecken nie eintrocknen lassen sondern immer sofort behandeln und waschen

LG

Luise

Hallo Natalie,

dein Posting ist ja schon bißchen älter, wollt aber trotzdem noch meinen Tip loswerden. Also. ich benütze immer das Schlecker Vollwaschpulver (ansosntne Feinwaschmittel bei Wolle, Seide und Farbigem), das hat auhc bei Ökotest hinsivhtlich der Flecknebeseitung genauso gut wie der testsieger Ariel abgeschnitten. Alles was fleckig ist (also eigentlich alles von meinem 3jährigen Schmutzfink) und nicht aus Seide oder Wolle besteht schmeiß ich erst mal in einne Eimer in dem ich das DM-Oxi-zeug (Oxi-Energy-Reiniger im Eimerchen, geht bestimmt auhc von anderem Hersteller9 und lass die Sachen ne Stunde oder länger einweichen, mnahcmal reichen auch 10 Minuten, ich schau halt imer mal wieder nach. Danach kommt alles in die Waschmasschine, vom waschmittel immer entsprechend der wasserhärte und bei Flecken Dosierungsemphelung bei stark verschmutzer Wäsche nehmen. damit geht fast alles raus. Bei Schmiere oder Obstflecken helfen ansosnten auhc die Spezieleln Fleckenentferner von Dr. Beckmanns.

Gruß,
missy

Top Diskussionen anzeigen