Bettnässen,Windel ja oder nein

Hallo,meine Tochter 7 macht noch nachts ins Bett,manchmal sogar 2 mal.Sie schläft so tief das sie es nicht merkt.Ich zie ihr immer Abends eine Windel an weil ich es nicht schön finde wenn sie die ganze Nacht im Urin liegt und weil ich die Wäsche nie aufhört.Mein Expartner ihr Vater meint ich soll sie weglassen weil sie es sonst nie lernt.Ich war jetzt zweimal mit ihr bei einer Psychologin hatte da ein Vorstellungsgesräch und die meinte auch Windel weglassen.Ich meine sie merkt es doch eh nicht nachts ob sie eine an hat oder nicht?Was meint ihr dazu?Bin jetzt total unsicher.

Gruss Note

Hallo,heute und gestern war sie trocken,morgen kann sein das sie wieder einnässt.Manchmall gehts gut dann wieder nicht.Das gehört doch schon zu einnnäßen,oder?


Gruss Note#kratz

hallo,

ja, wenn es nur ein paar trockene tage sind kann man schon von einnässen sprechen.

in einer therapie sagt man: 30 tage ohne einen einzigen zwischenfall trocken heißt für immer trocken.

gruß maren

Top Diskussionen anzeigen