Spastik bei kindern

Hallo ihr lieben
Ich habe eine Frage an euch es ist so das ich seit meiner Geburt eine spastik in den Beinen habe ausgelöst durch einen Sauerstoffmangel. Jetzt ist es so das auch meine große Tochter ( sie wird 4 Jahre alt) eine spastik in den Beinen hat leider wissen wir nicht wo es her kommt sie wurde in der 38ssw gesund geboren. Genetisch soll es nicht bedingt sein. Hat jemand ähnliche Erfahrungen und kann mir Tipps geben.
Liebe Grüße

1

Hallo,
da es durchaus möglich ist eine Spastik zu vererben, würde ich mich an deiner Stelle fragen, ob Genetik nicht doch eine Rolle gespielt hat. Der Sauerstoffmangel hat bei dir vielleicht alles nur noch verschlimmert, nur vorhanden war es schon vorher.
So ähnlich war es bei meinem Jüngsten. Er hat die gleiche Behinderung (Autismus) auf 2 verschiedenen Wegen bekommen. Einmal über einen Gendefekt und dann über eine Vergiftung während der Schwangerschaft. Entsprechend heftig ist das dann auch ausgeprägt bei ihm - denn sowohl dieser spezielle Gendefekt, als auch diese spezielle Vergiftung führen eher zu einer sehr milden Form.

Geh doch mal zum Kinderarzt und äußere Bedenken in dieser Hinsicht. Entsprechend kann dann auch mal eine Beratung beim Humangenetiker geschehen.

2

Danke für deine Antwort die genetische Untersuchung wurde gemacht und ist unauffällig (leider) deswegen stehen wir vor einem Rätsel denn auch meine Untersuchung die von meinem Mann sind nicht auffällig

Top Diskussionen anzeigen