renales Angiomyolipom - kennt oder hat das jemand?

Es ist nicht wirklich ein "Handicap" - noch nicht jedenfalls..... Da das renale Angiomyolipom (gutartiger Tumor in der Niere) aber ziemlich selten ist, findet man kaum "Leidensgenossen".
Vielleicht gibt es hier jemanden, der es selbst hat oder sich damit auskennt? #gruebel

LG Sabine

1

Hallo Sabine,
ich kann mit dem Begriff nicht wirklich was anfangen aber meine Tochter hatte ein zystisches nephrom(auch ein gutartiger Nierentumor) was auch sehr selten vorkommt.
Ich weiss aber nicht ob das was ähnliches ist. Bei meiner kleinen wurde der Tumor nierenerhaltend entfernt und bis jetzt ist nichts mehr "gewachsen"#freu.
Viele Grüsse
Pamela mit Shelby

2

#danke für deine Antwort!

Diese gutartigen Nierentumore scheinen wirklich sehr selten zu sein.... Meist hört man ja eher von den bösartigen.... #schock

Meinen Arzt habe ich so verstanden, dass ich nichts weiter machen muß, als ein Mal im Jahr das Ding per Ultraschall anschauen zu lassen, ob es gewachsen ist.

Es ist momentan sehr klein und macht keine Beschwerden. Sollte es aber größer als 5 cm werden, muß ich es wohl entfernen lassen, weil es dann Beschwerden machen kann.

Ich war nur verwundert, dass der Arzt einfach so im Ultraschallbild erkennen kann, dass es sich um einen gutartigen Tumor handelt.... Ich hoffe, er hat sich nicht verguckt..... #schock #schmoll

LG Sabine

3

uns wurde auch beim ultraschall gesagt dass der tumor gutartig sei. bei uns war die halbe niere befallen somit musste der tumor entfernt werden.ich hoffe für dich das er nicht weiter wächst da eine op nicht wirklich so toll ist. ich wünsche dir alles gute.#herzlich
liebe grüsse
pamela

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen