Verhinderungspflege

Hallo zusammen,
Bisher haben wir die Verhinderungspflege nicht in Anspruch genommen, möchte ich aber für dieses Jahr gerne machen, da wir durch die Kita Schließung öfters mal eine Fremdbetreuung in Anspruch nehmen mussten.
Hat hier jemand Erfahrung? Ich habe leider keinerlei Belege die ich einreichen kann. Was wird zu dem Antrag zusätzlich noch von der KK benötigt? Wir sind bei der Techniker.

Ganz lieben Gruß

1

Also mal definitiv Belege. Ohne die geht gar nichts.

Ich bin bei der Barmer. Hier geht das so:
Antrag auf Verhinderungspflege ausfüllen (der muss NICHT genehmigt werden und ist reiner Spaß, aber die Kasse verlangt es für jedes Kalenderjahr)
Formular für die Verhinderungspflege ausfüllen und von der Ersatzpflegeperson unterschreiben lassen (jede Person bekommt ein eigenes Formular)
Kontoauszug oder Quittung

Unbedingt GROSS auf das Formular schreiben, dass es sich um stundenweise Verhinderungspflege handelt, sonst wird das Pflegegeld gekürzt.

2

Die Techniker verlangt keine gesonderten Belege, es reicht die Unterschrift der Ersatzpflegeperson auf dem Vordruck, dass sie die Stunden geleistet und das Geld erhalten hat. Am besten rufst Du morgen einfach die Pflegekasse an und lässt Dir einen Antrag/ Vordruck schicken. Darauf sind auch die Stunden für die einzelnen Tage einzutragen. Pro Stunde zahlt die TK bis zu 15,50€, meine ich. Den Antra kann man danach auch einscannen und per Mail zurückschicken. Das Geld ab ich normalerweise im Laufe einer Woche drauf.

Liebe Grüße
die Landmaus

Top Diskussionen anzeigen