Tourette Syndrom bei Erwachsenen möglich ?

Im Netz liest man, das das Syndrom unter 18 Jahren Auftritt. Gibt es hier jemand, der es erst später bekam ? Und welche Maßnahmen können helfen ? Antidepressiva die einzige Möglichkeit, abgeseheheb von Alternativen Methoden? Würde mich freuen, über Austausch mit Betroffenen.

Bin selber nicht betroffen. Wie es mit einem späteren Auftreten ist, weiß ich nicht. Ich habe bislang nur gehört, dass Tourette oft in der Pubertät besonders stark ausgeprägt ist und danach "zurückgeht"
Die Behandlung geschieht meines Wissens durch Neuroleptika, v. A. durch Risperidon und Tiaprid.

Danke. Bist du im medizinischen Bereich tätig ? Oder kennst Du Betroffene, die das einnehmen ?

Nein. Ich habe nur einmal einen Film über einen Lehrer mit Tourette gesehen (Tics – Meine lästigen Begleiter) und dann meinen Schwager, der Arzt ist, ein wenig ausgefragt;-)

Ah ok .. danke

kann leider auch bei 50+ passieren
Betroffen jedoch nicht, nur letztens in einer Radio Reportage gehört.

Top Diskussionen anzeigen