Gebärmuttersenkung- 2. ss?

Hallöchen!
Ich habe eine sehr starke Gebärmuttersenkung nach der 1. Geburt. Nun meint die FA, die 2. SS werde dann happig, was auch immer das heissen mag. Wer hat Erfahrungen damit? Bin ziemlich down und verunsichert!!!
Danke für alle Infos!!!
Lg bejoyful

Ok danke! Dann bin ich ja mal beruhigt dass es bei dir nicht so schlimm ist. Meine Fa meinte, vor allem am Anfang der SS sei es mühsam, den hast du ja hinter dir. Sie sagte aber auch, dass ich die Gebärmutter sowieso entfernen müsse :-( Nun hole ich mir aber unbedingt noch eine Zweitmeinung. War es schwierig, schwanger zu werden? Lg bejoyful

Hallo!

Meine Mutter hatte nach ihrer zweiten Geburt auch eine Gebärmuttersenkung. Eigentlich sollte sie operiert werden, da hat sich dann meine kl. Schwester noch als Nachzügler "eingeschlichen";-). Diese Schwangerschaft verlief normal und ohne Komplikationen. Ebenso die Geburt.

Viele Grüße

curlysue

Hallo Conny,

du kannst mit einem Tee deine Gebärmutter vor einer erneuten Schwangerschaft stärken.

Trinke 4 mal am Tag Frauenmanteltee, und damit es noch besser hilft, frische Kräuter verwenden.

Hirtentäschel soll auch helfen.

Lass dich doch mal in einer Apotheke beraten etc :-)

Alles gute

das 5element

Top Diskussionen anzeigen