Schielen! Räumliches Sehen wiederherstellbar? Erfahrungen gesucht!!

Hallo zusammen!
Unsere Tochter, jetzt 6 Jahre alt, schielt seit sie eindreiviertel Jahre alt war. Inzwischen steht fest, daß sie zumindest inzwischen kein räumliches Sehen mehr hat, wodurch auch endlich klar ist, weshalb sie motorisch relativ ungeschickt ist. Nun habe ich gehört, daß es möglich sei, räumliches Sehen wieder "auszugraben" durch eine Schiel-OP, wenn sie in der wichtigen Phase bis zum zweiten Lebensjahr bereits einmal räumliches Sehen erlernt hatte. Wer hat da entsprechende Erfahrungen und kann uns Mut machen oder kann uns Tips geben?
Danke für Eure Beiträge!! #klee
Claudia

Hallo Claudia,
super, ich wünsche Euch alles erdenklich gute für die OP. Ihr habt die richtige Entscheidung getroffen, es kann nur von Vorteil sein. Ich freu mich richtig für Euch mit #freu
Ich fieber jetzt schon Deinem Bericht nach der OP entgegen.
Also, alles alles Liebe für Eure kleine Maus, Ihr schafft das!
Liebe Grüsse
Conny

Hallo Ina,
herzlichen Dank für Deine Antwort. Sie bestärkt mich zur OP und macht mir Mut, daß Barbara ihr Leben auch ohne räumliches Sehen gut bewältigen wird, wenn es denn so sein soll. Für vieles scheint es unglaublich viele "Tricks" zu geben.
Viele Grüße
Claudia

Top Diskussionen anzeigen