Verhinderungspflege, was bedeutet "erst nach 6 Monaten"?

Hallo!

Ich kapiere nicht ganz, was bedeutet, dass man Verhinderungspflege erst nach 6 Monaten beantragen darf. Heißt das, für dieses erste Halbjahr darf man keine Verhinderungspflege beantragen, sondern erst für das zweite Halbjahr? Oder darf man den Antrag (rückwirkend) erst nach Ablauf des ersten Halbjahres stellen, aber dann für das erste Halbjahr?

LG, Brilli

so ein Quark!
Mit dem Bezugszeitraum des Pflegegeldes hat das mal gar nix zu tun!
Wenn du dein Kind vor erstmaligen Beantragen der Verhinderungspflege bereits gepflegt hast, hast du auch ab DA Anspruch auf Verhinderungspflege!

Mein Sohn ist von Geburt an behindert. Als ich nach 2 Jahren gemerkt habe das ich Hilfe brauche habe ich die pflegestufe beantragt. Als die genehmigt war musste ich ein halbes Jahr warten um die verhindertenpflege nutzen zu können. Und das war nicht nur bei mir so.

dann bist es selber Schuld; rechtlich hast du jetzt mehrfach gelesen, wie es richtig ist :-)

brauchste nirgends anrufen, sind Rechtsvorschriften und wenn man es nicht weiß gibt man keinen Quark von sich

und hier ist mehrfacher Unsinn drin
die Frage ist ja wohl hinreichend beantwortet und zwar RICHTIG!!

:-( #augen

Top Diskussionen anzeigen