Wutanfälle bei autistischem Kind werden immer schlimmer...bin am Ende

Da hätte ich doch glatt gesagt: "Ja, das könnte man wohl denken. Aber die Spezialisten und wir beide wissen es ja besser."

Hallo,

bei Lukas sind es nicht die Games, sonder Youtube-Skater Filmchen die er sich stundenlang reinziehen kann.
Wir leben hier ansonsten scheinbar im "Autistenfreien" Raum....Ich weiß hier nur ein Kind, das ist wesentlich älter..

Na ja, jetzt verabschiede ich mich erst mal für eine Woche, wir fahren an die Nordsee :-)

Ja, mach das mit der Klage. Einen Tipp habe ich noch: eine Freundin hat gesagt, ich soll nicht immer bei ihr heulen, sondern beim Jugendamt. Da habe ich dann tatsächlich mal heulend angerufen, eine Woche später hatten wir einen Platz. Das Bewilligungsverfahren war allerdings schon durch. Viel Erfolg!

Bei uns ist es anderum...den Platz hätten wir - wenn das JA allerdings noch lange rummacht ist er weg...dann krieg ich die Krise...

das kann echt nicht wahr sein...

Wenn das nicht geklappt hätte, hätte ich mit meinem Kind vor dem Sozialbürgerhaus gecampt.

Vielleicht solltest du das einfach machen. Vor die Bürotür setzen und zwar mit Kind. Dann können sie es selber sehen.

Hallo!

Kennst du forum Reha Kids? ich würde dort mal schreiben und nach Fragen. Da sind viele Familien die sich richtig gut mit dem Thema Autismus auskennen!
Ich bin dort selber angemeldet, meine Tochter hat Epilesie.
Alles Gute!

Nein, kannte ich noch nicht...guck ich gleich mal. Vielen Dank!!

Ja das stimmt...mein Glück ist dass ich in einem wirklich ganz kleinen Büro arbeite, wo ich meine Zeiten auch jede Woche neu abstimme mit meinem Chef (ist ein Kellerbüro...wenn er nicht da ist kann ich nicht gehen, weil man von dort in die Privaträume kommt). Aber ist schon manchmal echt stressig

Top Diskussionen anzeigen