Brillengläser soooo teuer??

Halli Hallo!

Ich hoffe, ich bin in dieser Rubrik richtig....

... ich habe seit ein paar Tagen eine neue Brille. Ich bin froh, dass wir im Ort einen super Optiker haben, mit dem ich immer sehr zufrieden bin, denn er meinte normalerweise würden bei den Anbietern von Brillengläsern, die Angebotsgläser nur bis -2 Dioptrin gehen...

Ich habe -2.75 und -3 Dioptrin und eine starke Hornhautverkrümung. Ich bin 29 und bisher haben sich meine Augen alle ein bis zwei jahre "verschlechtert", so dass ich neue Gläser brauche. (er meinte ich hätte aber ganz klare, gesunde Augen, die nur einfach kurzsichtig sind)

So. Ich habe für die Gläser insgesamt 74 euro gezahlt, da er einen Anbieter gefunden hat, bei dem die Angebotsgläser bis -3 Dioptrin gehen.

Sonst hätten mich die Gläser: 240 Euro gekostet #schock #schock

Das hätt ich gar nicht bezahlen können... da kann ich ja jetzt schon mal Anfangen zu sparen für die nächsten Gläser... ab 40 kommt dann ja noch die Weitsichtigkeit hinzu, so dass ich wohl Gleitsichtgläser brauchen werde... aaaaaaaaaaaaahhh :-[

Ich habe eine Zusatzvesicherung, aber die zahlen nur alle zwei Jahre 125 Euro...

Wie ist das bei euch??

Liebe Grüße...

1

Brillen sind teuer, das war eigentlich schon immer so.

Meine Mutter ist sehr stark fehlsichtig und wenn sie eine neue Brille braucht legt sie um 1500 Euro hin und nein sie nimmt keine Designerfassung. Der Löwenanteil geht für die Gläser weg.

Meine Brillen kosten immer so zwischen 350 und 500.

LG

2

Hallo!

Ich hatte beim letzten Mal auch Glück.

Ich habe -6 auf beiden Augen und eine Hornhautverkrümmung.

Meine letzte Brille hat mit allem drum und dran knapp 300 Euro gekostet.
Davon über 200 Euro die Gläser.

Ich muss diese immer ganz dünn schleifen lassen, da es sonst scheiße aussieht und die Brille zu schwer ist.
Das Gestell ist bei meist ein günstiges. Nur einmal hab ich mir ein Fossilgestell für 150 Euro gegönnt.

Ich habe aber auch eine gute Brillenversicherung, die alle 3 Jahre 300 Euro zahlt. Meistens brauche ich auch so oft eine neue Brille, da sich meine Augen jedes Mal verschlechtern.

LG

3

Damit warst du sehr günstig, ich bezahle nie unter 500 Euro beim Optiker :-(
hab -9 Dioptrin

4

So viel zahl ich für EIN Glas ... fast -10 Dioprin, da muss ich schon tiefer in die Tasche greifen, wenn ich nicht mit Glasklötzen durch die Gegend laufen will.

5

Ehrlich gesagt sind mir Brillen schon lange zu teuer. Ich hole mir meine daher im Ausland. Die Qualität ist die selbe, der Preis wesentlich günstiger (ich hole mir immer ca. 4 Brillen auf einmal), klar zahlt die Kasse nichts dazu, aber man kommt immernoch wesentlich günstiger weg.
Also für Brille (Kunststoffgläser mit Komplettprogramm + Fassung) habe ich im Januar diesen Jahres noch 70-80€/Stück bezahlt.

6

Hi,

dann bist Du wirklich günstig dabei weggekommen.

Ich habe -11 Dioptrin und seit letztem Jahr eine Gleitsichtbrille. Die Gläser haben über 1000 Euro gekostet. Das Gestell kam noch dazu.

LG
Tanzmaus

7

Hallo,

ich habe mich getraut und meine Brille online bestellt (beidseitig -6). Meine Erwartungen wurden sogar übertroffen. Eigentlich trage ich am Tag Kontaktlinsen, die Brille nur am Abend. Nun traue ich mich sogar mit Brille raus. Kosten einschl. Versand 44,90 €. Mit dieser Brille sehe ich sogar besser, obwohl die Werte unverändert sind, sicher weil die Gläser anders geschliffen sind oder die Brille insgesamt einfach besser sitzt.
Der Onlinekauf funktioniert aber natürlich nur, wenn man lediglich eine neue Brille und keine neue Brillenbestimmung benötigt.

Gruß

Heike

8

Naja, dann hast Du wohl schon lange keine neue Brille gekauft, oder?
Normaler Preis....nichts besonderes.

lisa

9

Ja, meine alte Brille hab ich einige JAhre getragen ... aber nachdem ich bei "Wer wird Millionär" die Fragen kaum noch lesen konnte, wurde es Zeit für ne neue... ;-)

Die hab ich ja dann auch günstig gekriegt. Aber wenn meine Augen das nächste mal schlechter sind, wirds halt teuer... :-( #zitter

lg

10

Hallo!

Mein Mann hat irgendwas mit -8 und -7 mit starker Hornhautverkrümmung und kauft seine Brillen schon lange für 39,90 Euro im Internet. Die Sonnenbrille in Sehstärke gabs sogar für 29,90 Euro.

Die Gestelle sind total schön, der Service richtig gut und mein Mann ist total zufrieden.

LG
Astrid

11

Hallo Astrid,

meine Augen sind genauso schlecht, wie die von deinem Mann.

Hast du vielleicht ein Link für mich, wo ihr seine Brillen kauft? Würde mich sehr interessieren. Möchte mir auch gern ne Sonnenbrille mit Stärke kaufen.

LG
Cecilia

12

Hallo Cecilia!

Er kauft bei brille24.de . Die Auswahl dort ist super. Man kann ein Foto von sich hochladen und dann die Brille "anprobieren". Er hat jetzt seine 5. Brille dort bestellt :-).

Lieben Gruss
Astrid

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen