Kind wird nicht gesund zur Welt kommen - Geburtskarte?

Hallo zusammen

Wir haben vor rund 2 Wochen erfahren, dass unser 3. Kind sehr wahrscheinlich nicht ganz gesund zur Welt kommen wird :-( Es hat ein Lymph-Angiom am Hals, das nach der Geburt wegoperiert werden muss. Wie das Ganze ausgeht und ob unser Kind danach ein gesundes Leben führen wird, ist noch ungewiss #schmoll

Da wir bei unseren beiden anderen Kindern (beide gesund) jeweils eine Geburtskarte verschickt haben, frage ich mich nun, wie wir das nun bei diesem Kind machen sollen. Ich hätte gerne eine Geburtskarte verschickt, aber wie gestaltet man die? Ich finde solch normale Sprüche wie *Zu viert war's ja ganz nett, doch erst zu fünft sind wir komplett" oder "Wunder verlieren auch in der Wiederholung nichts von ihrem Glanz" irgendwie nicht ganz passend.

Ich könnte meine Frage auch in der allgemeinen Babyvorbereitung stellen, aber ich hab mir gedacht vielleicht hat ja hier auch jemand ein nicht ganz gesundes Kind bekommen und kann mir einen Rat geben.

Ich weiss, diese Frage ist vielleicht ein Peanut, aber ich finde, auch wenn dieses Kind nicht ganz gesund ist, hat es doch trotzdem eine Geburtskarte verdient #liebdrueck Die ganze Babyvorfreude ist nun sowieso etwas in den Schatten gerückt, mit solchen Sachen kann ich mich wieder etwas motivieren...

#danke und liebe Grüsse

Andrea mit Felicia, Ramon und Baby Evora inside 24. SSW)

1

Hallo Andrea!

Erstmal wünsche ich dir und euch viel Kraft und Optimismus!

Seid froh, dass dieses Angiom jetzt schon entdeckt wurde und ihr euch gut auf alles vorbereiten könnt.

Für unsere Tochter hatten wir diesen Spruch:

Es ist eine große Verantwortung, sagt die Vorsicht.
Es ist eine enorme Belastung, sagt die Erfahrung.
Es ist das größte Glück, sagt die Liebe.
Es ist unser Kind, sagen wir, einzigartig und kostbar.

Als wir den Spruch ausgesucht hatten, wussten wir nicht, dass unsere Tochter sehr krank sein würde. Im Nachhinein passt er aber gut zu unserem Kind.

Viel Kraft und liebe Grüße,
Tina.

2

Was passt denn an den Sprüchen nicht? Was ist denn an der Freude über dieses Kind anders als bei den anderen?

Bei uns war es so dass wir auch vor der Geburt unseres Sohnes von seiner Problematik/Behinderung wussten. Er wurde auch sehr bald operiert und nicht nur ein Mal. Ganz selbstverständlich haben wir Geburtskarten verschickt, warum denn auch nicht?
Warum möchtest du deinen Verwandten/Freunden/Bekannten/Kollegen nicht von der Geburt des Kindes mittels Karte berichten? Ich kann gerade nicht so ganz nachvollziehen warum du diese Frage stellst. Geh einfach nach deinem Gefühl. Wie gesagt, mir kam diese Überlegung gar nicht erst, aber wenn sie mir gekommen wäre hätte ich sie ziemlich schnell eindeutig beantwortet.

LG und alles Gute für dich und dein Kleines

10

Hallo,

sie will schon eine Karte verschicken. Sie möchte allerdings mit diesem Spruch die Empfänger darauf hinweisen, dass nicht alles ok ist, sie das Kind aber trotzdem liebt. Denn auch das ist nicht immer der Normalfall.

Ich kann es verstehen, weil es Leute gibt, die einfach nicht damit umgehen können und bei unvorbereitetem Besuch völlig geschockt und mit blöden Sprüchen reagieren können.

3

Hallo andrea

erstmal herzlichen glückwunsch und alles gute für deine familie.

und viel geduld und hoffnung auf eurem weg, sei tapfer und alles wir gut.

zur geburtskarte lass deine kinder entscheiden

alles liebe und gute#herzlich#baby#blume#winke

4

Hallo,

ich finde, dein ungeborenes Kind hat eine Karte wie jedes andere "verdient" - beim "Spruch" würde ich da gar keinen Unterschied machen. Allerdings gefällt mir der vorgeschlagene mit der Verantwortung sehr gut - den hatte ich auch auf meiner "Liste" - geworden ist es dann "Sterne fallen nicht vom Himmel, sie werden geboren".

LG und alles Gute für euch,
delfinchen

5

Warum muß denn so ein Spruch auf eine Geburtskarte? Ich kenne Geburtskarten nur ohne derartige sinnfreie Sprüche. Entweder ist nur das Baby zu sehen oder aber das Baby und die Eltern oder das Baby und noch auf weiteren Fotos die Eltern im selben Alter.
Natürlich hat auch dieses Kind eine Geburtskarte "verdient", wenn alle anderen deiner Kinder auch eine hatten - eine angeborene Behinderung, egal wie stark oder schwach, sollte da kein Ausschlußgrund sein.

6

Jedes Kind, egal ob gesund oder nicht, ist ein großes Geschenk. Informiert Eure Freunde und Verwandte, dass dieser neue Erdenbürger eingetroffen ist und ihr Euch darüber freut. Dass man auch Ängste und Sorgen hat, kann man den engsten Bezugspersonen dann persönlich mitteilen. Es geht nicht jeden was an.

7

... ich würd auch sagen: eine ganz normale karte ... warum nicht?
trotz einiger sorgen freut ihr euch ja über den nachwuchs - natürlich also karte!
und die details ... die müssen ja nicht rein. genau wie ein spruch.

himmel, wir hatten nicht mal größe und gewicht weil ich nie weiss, was das soll ^^.
man kann die karten ja gestalten wir man will - nehmt das rein womit ihr euch am wohlsten fühlt!

8

Wir haben nach der Geburt unserer - zunächst schwer kranken - zweiten Tochter einige Wochen gewartet und dann eine Karte verschickt, auf der wir uns für die Unterstützung in der schweren ersten Zeit bedankt haben. Wobei ich im Nachhinein sagen muss, dass es davon eigentlich nicht viel gegeben hat.

9

Das ist schade. Diese Erfahrung mussten wir leider auch machen.

Die Gesellschaft ist noch nicht bereit für kranke oder besondere Kinder :-(

11

Hallo meine Liebe!

Ich wünsche euch viel Kraft für die kommende Zeit! Drücke euch fest die Daumen und hoffe, dass die Zeit nach der Operation gut verläuft!

Ich kann dich jetzt vl etwas aufbauen... Als Gestalterin von Geburtskarten komme ich immer wieder auf Seiten von Babyfotografen und habe schon des Öfteren wundervolle Babyfotos mit "kranken" Kindern gesehen. Ich persönlich finde, egal ob das Kind gesund oder krank ist - es ist euer Wunder und es sollen alle an eurer Freude teil haben :)

Vl ein paar Sprüche, die dir gefallen könnten und auch gut passen...

• Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft zu leben.

• Wie ein Wunder liegst du neben uns, liebst und atmest Zauber in uns hinein.

• Für Wunder brauchen wir Augen, die sehen - und ein Herz, das versteht, für ein Wunder zu danken...

• Für eine Zeit halten wir deine kleine Hände fest, dein kleines Herz aber ein Leben lang!

Wünsch euch alles Gute! lg Cordula

Top Diskussionen anzeigen