Albernheiten egal wo bei ADHS

hallo

ich finde die Alberheiten nicht schlimm es sind nunmal kinder und keine kleine Erwachsenen.

geht deiner in den Kiga ??? Wie verhält er sich da?

Dass er nicht auf nein reagiert da musst du ganz konsequent sein.

lg

super Idee ! Wie man mit einfachsten Mittel das Kind "kriegen" kann.

Wir hatten das mal mit Aufklebern..Klappte der Tag gut, gab es einen Aufkleber und bei 5 durfte er sich was wünschen. Dann klappte es wieder besser..

Ich glaube, ich führe es wieder ein ;-)

#winke

Mach das und zieh es vor allem recht lange durch ;-)

Bei ADHS-Kindern dauert es seine Zeit, bis sich ein Automatismus einstellt.

LG und ab 10 Uhr bin ich off #herzlich

#pro#pro#pro#pro

#pro#pro#pro#pro.................................................!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

#danke
Endlich mal ne vernünftige Meinung!!!

aber ehrlich, sehe ich auch so. Mein Großer (6) ist auch nur am Witze erzählen und rumblödeln und schießt dabei manchmal über das Ziel hinaus. Klar nervt mich das auch mal, aber trotzdem find ich es total normal.

...mag sein...jedoch finde ich das beschriebene Verhalten des Kindes altersentsprechend und normal!

Du scheinst Dich ja sehr gut auszukennen, daher müsstest Du ja auch der Meinung sein!

Da gebe ich dir Recht es ist täglich immer Egal wo und vor allem Laut und bedrängend sogar manchmal aufzwingend.

Mein Sohn wurde 3 Jahre lang Diagnostiziert und zeigte Wahnsinnig Früh die Anzeichen von ADHS. Schon mit 2 waren wir im SPZ uns danach in der früh Förderung.

LG Maria

Ich habe etliche solcher Kinder erleben können und aktuell 2 Betroffene im privaten Umfeld. DAS sieht schon gaaaanz anders aus als die TE ihr Kind beschrieben hat!

DAS ist bei beiden eine Kategorie für sich!

Ich hab auch ein ADHS Kind und glaub mir ich weiß wie das ist. Die Albernheiten und den Scheiß den sie dann machen ist nicht mehr vergleichbar mit einem normalen Kind.

Da können viele nicht mitreden weil die gleich meinen man läßt dem Kind keine Freiheiten mehr nur weil man nicht will das es immer diesen Quatsch macht.
ela

Mein Sohn ist ADHSler und Autist ( Kanner) und solche Sachen wie im Bus kenne ich auch stellenweise. Er ist aber auch medikamentös eingestellt. Auf jeden Fall weiß ich das sie dann oft sehr aufdrehen und kaum runter zu kriegen sind. Sie haben sich selbst auch nicht mehr unter Kontrolle.

Ela

Die PSP hat Kopfhörer. Das heisst er würde vom Umfeld kaum bzw. nichts mit bekommen.

mp3 würde er Prinzipiell ab lehnen. Er hatte mal einen CD Spieler. Der flog schnell durch die gegend. Er selbst sagt ich will die Musik nicht höre. das ist Langweilig??

Wenn ich ihn frage welche er gerne hören würde sagt er garnichts. Das ist mir zu Langweilig.

Hallo

ich kann da mitreden denn ich habe 2 ADHS Kinder zu hause.

Und man darf nicht alles auf das ADHS schieben.

wenn ich andere Kinder beobachte welchen Blödsinn die anstellen wenn sie denken dass sie nicht beobachtet werden das macht keinen spass.

lg

Top Diskussionen anzeigen