Meine Kleine (5) stottert so stark

Hallo,

meine Tochter (motorisch und sprachlich entwicklungsverzögert, connatale Hypothyreose) ist schon lange in logopädischer Behandlung. Wir hatten mal eine Weile (geplant waren drei Monate) aufgehört bzw. pausiert- aber in der Zwischenzeit verschlechterte sich die Sprache und die Motorik erheblich. Nun geht sie zwei Mal in der Woche und stottert noch dazu sehr. Manchmal kann sogar ich sie nicht verstehen und jede silbe wird 8-15 Mal angesetzt und dann wiederholt.

Sie scheint mir darunter nicht zu leiden- aber manche Kinder machen sie nach.

Kann sich das um Entwicklungsstottern handeln? Sie ist auch ständig dabei an ihren Fingernägeln mit den Fingern zu knibbeln und zu reißen. Ich weiss mir keinen Rat mehr.

Könnt ihr mich beruhigen oder etwas empfehlen? Wir werden demnächst (ca. 4 Monate Wartezeit) eine Sprachheilreha machen.

LG Ninna

1

Liebe Ninna,

was sagt denn der Logopäde dazu? Bist Du mit ihm im Austausch?

Es kann sich natürlich auch um Entwicklungsstottern handeln.
Wie schnell sprichst Du denn?
Schonmal was energetisches versucht?

Sonnige Grüße
Cinderellchen

P.S. Mein Mann ist auch Logopäde.

2

Hallo,

die Lögopädin ist sich auch nicht sicher, meint, es könnte Entwicklungsstottern sein- weil sie nicht unterschiedlich auf Fragen bzw. eigene Erzählungen reagiert.Aber sie meint auch, dass es extrem ist.

Was ist denn "was Energetisches"? Neugier!

Ich spreche eher schnell, Töchterling eher langsam (wie fast alles, was sie macht #verliebt).

LG Ninna

3

schreibe mich bitte per pn an meinen sohn geht es auch so und es bessert sich mit jeden tag!

4

Es gibt spezielle stotterseminare...habs mehrfach im fernsehn gesehn...nach kurzer zeit stotterte dort niemand mehr...wurde mal im netz danach suchen...oder die fernsehsender anschreiben...rtl sat 1 usw...
Die therapie lief ueber 3 wochen...die schliefen auch dort...entspannung wurde viel gemacht und an der atmung gearbeitet...das ist das a und o...
Viel Glueck

5

Liebe Ninna,

Ob es ein Entwicklungsstottern ist oder nicht wird dir leider niemand sicher sagen können.
Du sagst Sie ist auch sonstz Sprachverzögert, hast Du dich mal in Sprachheilschulen und Sprachheilkindergärten schlau gemacht?
Mein Sohn ist leicht Sprachverzörgert und hatte auch einen leichten ansatz vom Stottern.
er ist seit 1 Jahr im Sprachheilkindergarten, zusätzlich in einem Kurs gegen das Stottern, da soll die Sprachflüssigkeit verbessert werden.
Er ist jetzt 5 geworden und es entwickelt sich alles super, nächstes Jahr gehts in die Regelschule :-)

Also Informier dich bitte mal, die helfen dem Kind wirklich sehr, da kann Logo nicht mithalten.

Liebe Grüße und alles gute!

Top Diskussionen anzeigen