SPZ Stuttgart (Olgäle) gegen Kinder- und Jugendpsychiatrie Tübingen

Mein Sohn (wird im Oktober 9) soll nun ENDLICH auf ADS ausgetestet werden; jetzt hab ich von meiner Kinderärztin diese 2 Anlaufstellen bekommen; wo ich ihn für den Test anmelden kann! Sie selbst überläßt es mir wo er hingeht, und hat keine konkrete Meinung!

Tübingen hat eher ein jüngeres Team mit inovativen Ideen
Stuttgart hat langjährige Erfahrung u.a. mit AD(H)S

Kennt jemand BEIDE Stellen, und kann mir seine Meinung darüber sagen?!

Würde mich freuen auch sonst noch Infos über den Ablauf von dem Test, und der Zeit danach zu bekommen!

Liebe Grüße

sizilia

Heutzutage wird ADS viel zu schnell diagnostiziert aber oft ist es gar nicht so. Unsere Therapeutin aht uns erklärt das min. 5 Kompneten aufeinander treffen müssen dann kann man mal dran denken aber wenn ein kind nur ein "bissle" auffälliger ist als andere muss es nicht gleich ADS haben. Lass es genau untersuchen. Drück dir die Daumen

Ich weiss nur, dass das Olgäle ziemlich gut sein soll in Bezug auf Kinder.
Von Tübingen weiss ich nichts. Ich denke, du bist bei beiden gut aufgehoben...

Top Diskussionen anzeigen