Frühförderung bei Entwicklungsverzögerung

Guten Abend,
mein Sohn ist 6 Monate entwicklungsverzögert diagnostiziert worden.
Wir bekommen ab August 2012 Frühförderung, die Dame, die zu uns kommen wird ist sehr nett und wirkt äußerst kompetent.

Wer hat Erfahrung beim eigenen Kind mir Frühförderung gemacht?
Irgendwie kann ich mir nicht wirklich etwas darunter vorstellen, natürlich wurde mir das erklärt... #kratz
Eins ist klar, es tut meinen Kind sicher gut und wird keinesfalls schaden... aber kann er dadurch tatsächlich seine Verzögerung aufholen oder geht es hier um ein 'nicht noch weiter' zurückfallen hinter Gleichaltrigen?

Danke im Voraus,

LG;

MijuMil

Habe schon oefters von der essstoerung deines sohnes gelesen. Wie macht sich diese bemerkbar?

Und schau mal unter:

www.rehakids.de

Das ist einfach nur ein super Forum und hat mir auch schon viele viele Fragen beantwortet.

GLG
schwaebin75

Top Diskussionen anzeigen