Rolando Epilepsie

Hallo,

bei unserem Sohn besteht der Verdacht auf Rolando Epilepsie!

Am Mittwoch wird schon mal ein MRT gemacht und danach ein Schlafentzug mit anschließendem EEG!

Wer kennt sich aus? Und wie würdet ihr die Anfälle eurer Kinder beschreiben!

Ich selber habe immer das Gefühl, dass mein Sohn in einem Alptraum steckt und panische Angst hat vor jemanden, er guckt immer mal auf und schreit dann panisch nach mama, alles andere was er sagen will, kommt nur verschwommen an. er krallt sich auf meinem Arm fest ist panisch und schreit panisch und zittert am ganzen Körper! Wenn wir in ansprechen ihn trösten wollen erschrickt er und svhreit wieder voller panik!

Ich würde mich sehr über Erfahrungsberichte freuen und wie ihr bei einem Anfall handelt!

lg Susi mit Tim (5) und Mo (5 Monate)

Hallo,
hat er die Anfälle tagsüber oder nachts?

Hallo Kati,

die Anfälle hat er nur Nachts!

lg Susi

Top Diskussionen anzeigen