Erfahrung mit Verhaltenstherapie bei kindern?

hallo welche familie hat die erfahrung bei ihren kind die eine verhaltenstherapie machen oder gemacht haben?wie sind eure erfahrung damit?wie schnell wurde alles besser vom verhalten usw.was wurde gemacht?wer kann uns info geben?
wir haben ein sohn 7jahre und würde gerne nächste woche ein termin vereinbaren für eine verhaltenstherapie vorher werde ich es noch mit der schule abklären und der beratungsfrau usw.es gibt nur ärger in der schule macht im unterricht nur zum teil mit konzentriert sich nicht aber schlimmen ist sein verhalten gegen über mitschüler leider kennen wir unser sohn so überhaupt nicht so ist er zuhause nie klar gibts mal streit mit sein bruder aber das ist pillekram aber was er da abzieht ist leider echt zu weit das sich alle eltern nur noch beschweren usw.
würde mich einfach über infos freuen

danke

1

hallo,

leider kann ich über keine Erfahrung mit einer Verhaltenstherapie bei Kinder berichten.

Aber vielleicht gäbe es die Möglichkeit eines erwachsenen Schulbegleiters, bis die Verhaltenstherapie Erfolge zeigt.
So schnell wirst Du außerdem keinen Termin für eine Verhaltenstherapie bekommen. Soweit ich weiß, gibt es da Wartezeiten bis zu einem Jahr.

In der Grundschule meines Sohnes gibt es einen ähnlichen Fall, wie den deines Sohnes. Da waren allerdings die Übergriffe auf andere Schüler so schlimm, dass sich keiner mehr zu helfen wußte.
Die Rektorin hat dann auf einen Schulbegleiter bestanden und der weicht diesem Schüler seit einem halben Jahr nicht von der Seite. Er sitzt auch im Unterricht neben ihm. Das klappt ziemlich gut. Seitdem gibt es keine Probleme mehr mit dem betreffenden Schüler.

Alles Gute für Euch
Lisa

2

hallo ist das so einfach ein schulbegleiter zu bekommen ich habe gelesen wenn das kind eine behinhinterung hat kann man da ein antrag stellen?da mein sohn noch ein termin hat in der klinik jedoch erst im märz auf verdacht autismus aber bis sowas bestätigt ist dauert ja noch ewig bisdahin sind tausende fälle in der schule und das halte ich enfach nicht mehr aus !am montag haben wir wieder ein termin mit lehrer rektor schulamt usw.können die ein beantragen oder auch drauf bestehen das ruhe einkehrt?wenn ja wielange dauert sowas bis man ein bekommt?
es ist wichtig das er ein bekommt da er eigentlich alles kann in der schule nur leider zeigt er das dort nie und versaut eine arbeit nach der anderen obwohl er es kann und dann vieles verweigert.hmm echt blöd ich hoffe einfach nur das wir ein bekommen und die das monat bestätigen das es dringent ist.
danke

Top Diskussionen anzeigen