Zusammenhang Zöliakie/Trisomie21/ Diabetes mellitus Typ 1

Hallo,

Ich habe mit dem glutencheck vor einem halben Jahr bei meiner Tochter Zöliakie festgestellt und vom KiA dann überprüfen lassen. Jetzt lebt unsere ganze Familie glutenfrei (ausser wenn wir auswärts essen) und wir kommen auch sehr gut damit klar.

Im Moment wünschen wir uns ein zweites Kind und da gehen einem natürlich tausend Dinge durch den Kopf. Unter anderem habe Ich gelesen, dass es einen Zusammenhang zwischen Zöliakie und Typ 1 Diabetes mellitus und auch zwischen Zöliakie und Trisomie21 gibt.

Kennt sich da jemand aus? Ist es sehr wahrscheinlich falls das Geschwisterchen eine der beiden Krankheiten hat?

Liebe Grüße

1

Hallo,

ich würde dir empfehlen dich an die dt. Zölikiegesellschaft zu wenden. Es gibt über Zöliakie immer wieder neue Erkenntnisse. (Und neue Rätsel...)
Ich kann dir nur sagen: meine Schwester hat es (Zöliakie) und sonst niemand in der Familie, weder ihre Kinder noch mein Sohn. Keine Trisomie und kein Diabetis, niemand.
Es gibt wohl "familiäre Häufungen" von Zöliakie, das muss aber nicht sein.
Ist jetzt nicht so hilfreich, oder?
Wir haben uns nicht verrückt gemacht, aber das sagt sich so leicht.

Alles Gute
wünscht
Aglaya

2

Du hast Recht, dass es einen Zusammenhang zwischen Diabetes Typ 1 und Zöliakie gibt. Mein Sohn nimmt seit seiner Geburt an der TEDDY Studie teil. Dort wurden wir irgendwann über den Zusammenhang aufgeklärt!
http://www.ifdf.de/Teddy.html
Lg Basket

3

Ich kann dich ein wenig beruhigen, Trisomie21 könntest du ja testen lassen schon während der SS. Das Trisomie21 und Diabtetes und Zöli im Zusammenhang stehen wäre mir neu. Sicher geht es darum, dass ein Kind welches an Trisomie21 erkrankt ist mit hoher Wahrscheinlichkeit auch an Diabetes und Zölli erkranken kann, meine ich mal gelesen zu haben.

Wir haben einen kleinen Diabetiker zu Hause und man sagte uns das es nicht vererbbar ist, wohl aber einer genetischen Disposition unterliegt. Keiner in der Familie hat Typ1 Diabetes bei uns. Zöliakie kann in Verbindung mit Diabetes auftreten muss es aber nicht. Habe gelesen das 10% der Kinder mit Diabetes Typ1 die unter 3 Jahren sind eine hohe Wahrscheinlichkeit haben auch mal an Zö. zu erkranken.

Ich glaube gerade in Bezug auf Diabetes und Zöliakie kann man dir gar keine genaue Antwort geben, da selbst die Ärzte kaum eine Antwort darauf haben.

Ich kenne einige Eltern die mehrere Kinder haben und wo zwei Kinder Diabtetes haben, kenne aber noch mehr Eltern wo bei den Kindern nur eins betroffen ist. So viel zum Thema Wahrscheinlichkeit.

Alles Gute wünscht Andrea

4

Es gibt einen Zusammenhang, der ist aber wohl nicht genau geklärt.
Ich habe 2 Kinder die Zöliakie haben, mein dritter Sohn ist nicht betroffen.

Diabetes/ Trisomie hat niemand bei uns und laut der genetischen Beratungsstelle auch kein besonderes Risiko.

Wünsche Euch alles Gute!

Top Diskussionen anzeigen