Polypen bei 1 jährigem entfernen hat da jemand erfahrung??

Hallo an euch alle

bei meinem Kleinen 1 Jahr alt sollen morgen die Polypen rausgemacht werden. Habe total Bammel davor er ist doch noch so klein. Hat jemand Erfahrung damit???
Danke schon mal.
Lg Luna

1

Warum soll das gemacht werden?

Simone

5

Hallo Luna,

bei meinem Sohn wurden die Polypen mit 13 Monaten entfernt. Wir hatte genau das gleiche Problem wie ihr, ausserdem wurden ihm noch Röhrchen in die Ohren gemacht, weil sich immer Flüssigkeit gesammelt hatte. Er hat die OP prima überstanden. Wir mußten 2 Nächte in der Klinik bleiben. Eigentlich hätte man die O.P. wohl auch Ambulant machen können, aber weil er erst 13 Monate alt war, sollten wir zur Beobachtung drin bleiben. Man hat uns damals gesagt, dass die Polypen nachwachsen und die O.P. bestimmt mit ca. 4 Jahren wiederholt werden müßte. Das war nicht so. Er ist jetzt 9 und wir haben in Sachen Polypen nie wieder Probleme gehabt.

Viel Glück für Euch.

ottertinchen

6

Hallo und Danke für euere Antworten.
Also wie schon geschrieben wurden gestern bei Elias die Polypen entfernt. Ich hatte solch einen Bamel davor unglaublich. Es ist auf alle Fälle supi gelaufen, er hat fast nicht nachgeblutet und die Narkose sehr gut verkraftet. Er war nach ca. 3 Std. schon wieder top fit. Gott sei Dank. O mann ich bin total froh. Heute früh durften wir sogar schon nach Hause und seine Atmung ist viel viel besser. Der Arzt meinte noch das er selten bei so einem kl. Kind solch übergroße Polypen gesehen hat. Na ja nun sind sie ja weg.
Also nochmals Danke.
Lg
Luna #freu

Top Diskussionen anzeigen